Amethyst-Gesichtswasser

Rezept des Monats

Hallo meine Lieben,

Bild-Edelsteinwasser-webopt

das Amethystwasser hilft sehr gut bei Hautunreinheiten und eignet sich hervorragend als Gesichtswasser oder -tonikum und bewirkt eine zarte, feinporige, klare Haut.

Zutaten:

  • Eine Amethystdruse oder ein Rohstein
  • Ein Kochtopf beschichtet (kein Metall) mit Deckel
  • ½ Liter destilliertes Wasser
  • 1 TL Rosenwasser (aus der Apotheke oder im Supermarkt bei den Backzutaten)

Zubereitung: Amethystdruse oder Rohstein gründlich unter fließendem Wasser waschen, in einem Sieb über einen Topf mit 1/2 l kochendem destilliertem Wasser hängen, Deckel daraufsetzen und für 20 Minuten auf mittlerer Heizstufe leicht köcheln. Abkühlen lassen, 1 TL Rosenwasser hinzufügen und in eine Flasche abfüllen. Morgens und abends mit einem Wattepad das gereinigte Gesicht damit abreiben, dann die Tages- oder Nachtpflege auf die noch feuchte Gesichtshaut auftragen. Das Wasser hält bei Zimmertemperatur für 4 bis 6 Wochen. Der Stein kann immer wieder benutzt werden. Nach 3 – 4 mal sollte der Stein oder die Drüse für eine Nacht auf einen Bergkristall gelegt werden. Dort wird er wieder „aufgeladen.“

Auf meiner Website findest Du weitere Informationen zu mir, meinen Seminaren und vieles mehr!

Eure Mechthild

cropped-dscn4161transparent2.png

Mechthild Wenzelburger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.