Energiekekse nach Hildegard von Bingen

Getreide

Hallo meine Lieben,

diese wohlschmeckenden Kekse sind nicht als Nascherei sondern als Medizin gedacht. Hildegard von Bingen schreibt über deren Wirkung: „Iss diese oft, und alle Bitternis deines Herzens und deiner Gedanken weiten sich, dein Denken wird froh, deine Sinne rein, alle schadhaften Säfte vermindert, es gibt guten Saft deinem Blut und macht dich stark.“ Man sollte nicht mehr als vier Stück pro Tag davon essen.

Zutaten:

  • 500 g feingemahlenIMG_1246webes Dinkelvollkornmehl
  • 250 g Butter
  • 200 g Rohrohrzucker
  • 100 g gemahlene Mandeln
  • 2 Eier
  • 8 g gemahlener Muskat
  • 5 g gemahlene Nelken
  • 20 g Zimt
  • 1 Prise Salz
  • Einige Mandelblättchen zur Verzierung (nicht Original nach Hildegard)

Zubereitung: 

Alle Zutaten zu einem Teig verkneten und für eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Den Teig auf einem bemehlten Brett zu einer Rolle formen und etwa ½ cm dicke Scheiben abschneiden und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Mit Mandelblättchen bestreuen und  für 15 bis 20 Minuten backen.

Auf meiner Website findest Du weitere Informationen zu mir, meinen Seminaren und vieles mehr!

Eure Mechthild

cropped-dscn4161transparent2.png

Mechthild Wenzelburger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.