Gesichtsmaske mit Haferflocken

Rezept des Monats

Hallo meine Lieben,

diese Maske wirkt reinigend, nähend, entzündungshemmend und pflegend für normale sowie Mischhaut. Sie besteht aus natürlichen Zutaten, die in den meisten Küchen ohnehin vorrätig sind. Zweimal pro Woche angewandt, verfeinert sie das Hautbild für ein frisches gepflegtes Aussehen. Haferflocken enthalten viel Vitamin B1, sind basisch und reinigen porentief. Honig nährt und desinfiziert die Haut und Olivenöl sorgt für Geschmeidigkeit. Alle Inhaltsstoffe versorgen die Haut mit wertvollen Nährstoffen.

Gesichtsmaske mit Haferflocken

Zutaten:

  • 4 Esslöffel feine Haferflocken
  • 3 bis 4 Esslöffel heißes Wasser
  • 1 Teelöffel Honig
  • 1 Teelöffel Olivenöl

Zubereitung: 

Wasser  erhitzen, aber nicht kochen und mit den Haferflocken zu einer streichfähigen Paste verrühren. Etwas abkühlen, dann Honig und Olivenöl zufügen. Ein Stück Frischhaltefolie vorbereiten und ein Loch für die Nase hineinschneiden. Maske gut verrühren und auf das gereinigte Gesicht auftragen. Das Gesicht mit der Frischhaltefolie bedecken und die Maske für zirka 20 Minuten einwirken lassen. Dann mit warmem Wasser abwaschen. Gesicht trocken tupfen.

Auf meiner Website findest Du weitere Informationen zu mir, meinen Seminaren und vieles mehr!

Eure Mechthild

cropped-dscn4161transparent2.png

Mechthild Wenzelburger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.