Vegane Müsliriegel

Getreide

Hallo meine Lieben,

Müsliriegel sind kleine Kraftpakete mit vielen gesunden Nährstoffen. Hier stelle ich euch eine vegante zuckerfreie Variante vor.

Rezept Vegane Müsliriegel

Zutaten:

  • 50 g getrocknete Mangos
  • 40 g Kürbiskerne (klein gehackt)
  • 100 g getrocknete Feigen
  • 10 g Sesamsamen
  • 50 g Haselnüsse (klein gehackt)
  • 50 g getrocknete Gojibeeren oder Cranberries
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 50 g Kakaonibs
  • 2 grob geraspelte Äpfel
  • 120 g Dinkelmehl
  • 150 g kernige Haferflocken
  • 5 EL Rapsöl
  • 5 EL Ahornsirup
  • 1 Prise Salz
  • ½ Teelöffel Zimt
  • Etwas Wasser (50 bis 100 ml) je nach Konsistenz

Zubereitung: 

Die Trockenfrüchte klein schneiden oder im Mixer zerkleinern. Die Nüsse und Kerne  hacken oder ebenfalls im Mixer zerkleinern. Alle Zutaten zu einem zähen Teig gründlich verrühren und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen. Mit Sesamsamen bestreuen. Bei 200 °C Ober- und Unterhitze ca. 35 bis 40 Min. backen. Anschließend 5 Minuten abkühlen lassen. Noch warm in Stücke schneiden. Dann auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen. In einer Blechdose aufbewahren. Darin sind sie etwa 3 Wochen haltbar.

Auf meiner Website findest Du weitere Informationen zu mir, meinen Seminaren und vieles mehr!

Eure Mechthild

cropped-dscn4161transparent2.png

Mechthild Wenzelburger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.