Ökologischer Weichspüler

Rezept des Monats

Hallo meine Lieben,

vor einigen Wochen habe ich euch ein Rezept für selbstgemachtes Waschmittel vorgestellt, nun folgt ein Rezept für einen selbst hergestellten Weichspüler.

Aus der Werbung kennen wir Menschen, die verzückt an einem flauschigen Handtuch riechen und dessen Duft und Weichheit anpreisen. Doch synthetisch hergestellte Weichspüler enthalten künstliche Weichmacher und Duftstoffe, die hautreizend, allergieauslösend und belastend für die Umwelt sein können.

Es gibt einfache, natürliche Zutaten, mit denen wir weiche, wohlriechende Wäsche erhalten ohne uns oder unserer Umwelt Schaden zuzufügen.

Ökologischer Weichspüler

Zutaten:

  • 100 ml Wasser
  • Je nach Härtegrad des Wassers 1 bis 2 gestr. Teelöffel Natron
  • 7 Tropfen ätherisches Öl deiner Wahl

Zubereitung: 

Die Zutaten in einem Becher vermengen und direkt in das Weichspülfach der Waschmaschine geben. Natron enthärtet das Wasser, ist außerdem basisch und tut der Waschmaschine, der Wäsche und denen, die die Wäsche anziehen, gut.

Auf meiner Website findest Du weitere Informationen zu mir, meinen Seminaren und vieles mehr!

Eure Mechthild

cropped-dscn4161transparent2.png

Mechthild Wenzelburger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.