Biologisches Duschgel

Rezept des Monats

Hallo meine Lieben,

es lohnt sich, Duschgel selbst zu machen, denn es enthält natürliche Zutaten, es ist hautfreundlich, pflegend und frei von unnötigen chemischen Hilfsstoffen. Den Duft kann man mit der Auswahl der ätherischen Öle immer wieder variieren. Und natürlich spart man Geld dabei.

Biologisches Duschgel

Zutaten:

  • 50g Bio-Pflanzenölseife (z.B. von Alverde oder eine reine Olivenölseife)
  • 300 ml Biokamillentee
  • 1 Esslöffel Kokosöl
  • 3 Tropfen ätherisches Öl nach Geschmack (ich verwende 5 Tropfen Orangenöl und 3 Tropfen Lemongrasöl)

Zubereitung: 

Die Seife mit einer Küchenreibe fein reiben. Wasser aufkochen, einen Beutel Biokamillentee damit übergießen und 3 Minuten ziehen lassen. Abkühlen lassen bis der Tee lauwarm ist. Die Seifenraspel hineingeben und unter Rühren einmal aufkochen lassen. Einen hohen Topf verwenden und aufpassen, daß es nicht überkocht. Es schäumt kräftig.

Nach dem Aufkochen den Topf vom Herd nehmen und die Mischung über Nacht stehen lassen.

Das Kokosöl sowie das ätherische Öl hinzufügen und bei Bedarf noch etwas abgekochtes Wasser. Mit einem Schneebesen oder einem Handrührgerät gut durchrühren und in eine Flasche abfüllen.

Die Haltbarkeit beträgt etwa 2 Monate.

Auf meiner Website findest Du weitere Informationen zu mir, meinen Seminaren und vieles mehr!

Eure Mechthild

cropped-dscn4161transparent2.png

Mechthild Wenzelburger

Ein Gedanke zu “Biologisches Duschgel

  1. Tolle Idee! Finde ich klasse ☺️.

    Liebe Grüße,
    Kinleen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.