Brainfood – Smoothie

Rezept des Monats

Hallo meine Lieben,

nachdem ich im Gesundheitstipp auf meiner Webseite über Brainfood geschrieben habe (www.praxis-wenzelburger.de/gesundheitstipps/gesundheitstipp-brainfood), folgen diese und nächste Woche die versprochenen Rezepte.

Brainfood – Smoothie

Heute stelle ich Euch ein Brainfood-Smoothie-Rezept vor, das allerlei Nährstoffe für das Gehirn – und nicht nur dafür – enthält. Auch wenn Smoothies nicht immer appetitlich aussehen, schmecken sie ausgezeichnet und bieten konzentrierte, leicht bioverfügbare Vitamine, Mineralstoffe und Enzyme. Smoothies sollten unabhängig von Mahlzeiten getrunken werden, damit sie den Verdauungstrakt zügig passieren. Ideal ist, sie als Frühstück zu verzehren. Bitte verwendet Bio-Obst!

Zutaten:

  • ½ Avocado (die Schnittstelle mit Zitronensaft einreiben, dann verfärbt sie sich nicht und kann am nächsten Tag verwendet werden.)
  • 1 Apfel
  • 1 Handvoll Heidelbeeren
  • ¼ Banane
  • Wasser nach Belieben

Zubereitung: 

Alle Zutaten in einen Smootheimixer geben, Wasser nach gewünschter Konsistenz dazugeben, alternativ eignet sich auch Kokoswasser oder Birkenwasser. Gründlich mixen bis eine sämige, homogene Konsistenz erreicht ist. Den Smoothie bitte frisch trinken, aber nicht „hopp und ex.“ Trinkt Ihn schluckweise über einige Minuten verteilt, damit wird Rohkost auch für empfindliche Mägen gut verträglich. Auch wenn Smoothies keinerlei Kauarbeit erfordern, solltet Ihr jeden Schluck etwas „kauen“, da hierbei Speichel zugefügt wird, der für die Verdauung benötigt wird.

Auf meiner Website findest Du weitere Informationen zu mir, meinen Seminaren und vieles mehr!

Eure Mechthild

cropped-dscn4161transparent2.png

Mechthild Wenzelburger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.