Biologische Spülmaschinentabs

 

Banner-Blog-Tuch_02

Hallo meine Lieben,

Biologische Spülmaschinentabs

biologische Spülmaschinentabs lassen sich leicht und preisgünstig herstellen. Sie bestehen aus unbedenklichen Zutaten, die verbraucher- und umweltfreundlich sind.  Diese biologischen Spülmaschinentabs kommen ohne synthetische Bleichmittel, Duftstoffe oder Phosphate aus. Die enthaltene Soda löst Schmutz und Fett, die Zitronensäure verhindert Kalkablagerungen und sorgt für glänzendes Geschirr.

Zutaten:

  • 30 g Speise- oder Meersalz
  • 100 g reine Soda
  • 90 g Zitronensäure (Pulver)
  • 3 Esslöffel Wasser
  • 4 Tropfen ätherisches Zitronenöl und 2 Tropfen ätherisches Orangenöl

Zubereitung:

Vermische alle Zutaten in einem Mixer mit gut schließendem Deckel für etwa 20 Sekunden. Öffne den Deckel langsam (es staubt etwas). Fülle das Gemisch in Eiswürfelförmchen oder in Silikonförmchen (aus diesen lassen sich die Tabs später leichter entfernen). Drücke das Pulver mit den Fingern sehr fest in die Förmchen und lasse es für 24 Stunden trocknen. Stürze dann die Förmchen auf ein Küchentuch und lasse die Würfel für weitere 3 bis 4 Stunden trocknen. Fülle sie dann in ein gut schließendes Gefäß (z.B. ein Schraubglas). Meine Förmchen sind relativ klein. Bei mir ergibt diese Menge ca. 30 bis 32 Würfel, und ich verwende pro Spülvorgang zwei meiner selbstgemachten Tab.

Auf meiner Website findest Du weitere Informationen zu mir, meinen Seminaren und vieles mehr!

Eure Mechthild

cropped-dscn4161transparent2.png

Mechthild Wenzelburger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.