Wim Hof & Koen de Jong: Die Kraft der Kälte

buch-1-web

Hallo meine Lieben,

wer mich kennt, wird sich vielleicht wundern, dass ich, ein echtes Sommerkind, ein Buch über Kälte lese und auch noch empfehle.

In diesem Buch – „Die Kraft der Kälte“ von Wim Hof & Koen de Jong – wird die Lebensgeschichte von Wim Hof, der auch als „Iceman“ bekannt ist, erzählt und wie sich im Zuge seines Lebens seine Kälte- und Atem-Anwendungen entwickelt hat.

Buch_Die-Kraft-der-Kaelte

Es ist spannend erzählt, und er überzeugt durch zahlreiche Experimente, die er selbst und Menschen, die er in seine Methode eingelernt hat, bewiesen haben. Hof widerlegt zahlreiche medizinische Erkenntnisse und beweist auch noch, dass er kein Kuriosum ist, sondern, dass jeder, der seine Methode anwendet, dieselben Ergebnisse erzielen kann. Seine Methode ist einfach: Atemübungen und Kaltwasser-Anwendungen, die über einen Zeitraum von einem Monat gesteigert werden.

Die Wirkungen auf die Gesundheit sind phänomenal. Das Immunsystem wird gestärkt, Erkältungen gehören der Vergangenheit an, Allergien verschwinden, der Schlaf bessert sich und ebenso die die Stimmung. Der Kreislauf sowie der Blutdruck stabilisieren sich und die Leistungsfähigkeit wird verbessert.

Die Wirkung der Kälte wird genau beschrieben, und da Wim Hof sich der Medizin für Untersuchungen zur Verfügung gestellt hat, sind die Ergebnisse und ihre Reproduzierbarkeit belegt. Es ist ein lesenswertes Buch, auch wenn wir nicht das Ziel haben, in kurzen Hosen den Himalaya zu besteigen, muss ich sagen: Die Atemübungen und die kalte Dusche am Morgen tun mir gut.

Auf meiner Website findest Du weitere Informationen zu mir, meinen Seminaren und vieles mehr!

Eure Mechthild

cropped-dscn4161transparent2.png

Mechthild Wenzelburger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.