Marianne Williamson: Ein Kurs im Abnehmen

buch-1-web

Hallo meine Lieben,

heute möchte ich Euch das Buch „Ein Kurs im Abnehmen“ von Marianne Williamson vorstellen. Die Autorin ist bekannt für ihr anderes Buch „Ein Kurs in Wundern.“ Dieses Abnehmbuch, das sie ursprünglich für die bekannte amerikanische Fernsehmoderatorin Oprah Winfrey geschrieben hat, enthält weder Diät- noch Sportanweisungen. Williamson geht einen ganz anderen Weg.

Buchtipp_Marianne-Williamso

Der Untertitel dieses Buchs „21 spirituelle Lektionen zur Lösung aller Gewichtsprobleme“ klingt nach einer kühnen Behauptung. Ihre 21 Lektionen zielen darauf ab, ein Bewusstsein für den eigenen Körper und seine Bedürfnisse zu entwickeln. Es soll die Beziehung zum Körper zu heilen und dem Leser helfen, das wahre Ich zwischen dem „Dünnen Ich“ und dem „Nicht dünnen Ich“ zu finden. Es geht darum, Gefühle zu heilen sowie die Esssucht aufzulösen. Den Übungen zur Heilung verletzter Gefühle folgen Übungen, um eine gesunde Beziehung zum Essen aufzubauen, sich und anderen zu vergeben,  inneren Frieden zu finden und eine Verpflichtung mit sich selbst einzugehen. Obwohl Williamson christlich geprägt ist, lassen sich ihre Übungen unabhängig von Religionszugehörigkeit umsetzen.

Das Buch ist eine Reise zum eigenen Selbst, literarisch meisterhaft, mit Humor, Kompetenz und Einfühlungsvermögen geschrieben. Selbst Leser, die keine Gewichtsprobleme haben, können hier viel Gutes in diesem Buch für sich entdecken. Und diejenigen, die abnehmen möchten, finden in Marianne Williamsons Buch eine liebevolle, motivierende und verständnisvolle Begleiterin.

Auf meiner Website findest Du weitere Informationen zu mir, meinen Seminaren und vieles mehr!

Eure Mechthild

LOGO_NEU_01082018

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen auf dieser Website sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


 

Ein Gedanke zu “Marianne Williamson: Ein Kurs im Abnehmen

  1. Toller Beitrag! Gerade erst über Google gefunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.