Rosen-Duschgel

Mechthilds Blog

Hallo meine Lieben,

dieses Rosen-Duschgel besteht aus nur wenigen aber natürlichen Zutaten, ist preisgünstig, hautfreundlich und frei von Konservierungs- und Farbstoffen. Ehrliche Naturkosmetik!

Rezept_Rosenduschgel

Das Rezept kann in ein Orangen- oder Lavendel-Duschgel abgewandelt werden, indem man statt Rosenblüten Lavendelblüten oder Bio-Orangenschalen und das dazugehörige ätherische Öl verwendet. Ich verzichte auf einen Emulgator und schüttle stattdessen das Gel gut vor dem Gebrauch.

Zutaten:

  • 200 ml Wasser
  • 10 g Kernseife (geraspelt)
  • Blütenblätter einer unbehandelten Rose
  • 1 Esslöffel Mandelöl
  • 5 Tropfen ätherisches Rosengeranienöl oder 2 Tropfen ätherisches  Rosenöl

Zubereitung:

Das Wasser zum Kochen bringen. Die Rosenblätter damit übergießen und 5 Minuten ziehen lassen. Abgießen, dann die Seifenraspel darin auflösen. Unter Rühren abkühlen lassen, Mandelöl und ätherisches Öl unterrühren und in eine Glasflasche abfüllen. Mit einem hübschen Etikett und einem dekorierten Flaschenhals ist dieses Duschgel auch ein schönes Mitbringsel oder Geschenk.

Vor Gebrauch schütteln.  Das Duschgel hält bei Zimmertemperatur etwa vier Wochen.

Auf meinem Blog und meiner Website finden Sie weitere Informationen zu meiner Praxis, den Seminaren, viele Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und vieles mehr! Ich freue mich auf Euch!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen meiner Website und meinem Blog sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.