Anti-Insekten Haut-Öl

Banner_Blog_Lavendel

Hallo meine Lieben,

ätherische Öle sind wunderbar geeignet, lästige Insekten fernzuhalten, wenn man draußen grillen oder wandern möchte. Gesünder als die chemischen Alternativen sind sie obendrein. Dennoch gilt auch hier: Vorher an einer kleinen Hautstelle auf Verträglichkeit prüfen. Das sollte man übrigens bei allen Hautpflegeprodukten machen! Dieses Haut-Öl wird nicht großflächig angewandt, sondern an einigen bekleidungsfreien Stellen wie Unterschenkel, Unterarme, Nacken und Hals jeweils eine 1-Euro große Stelle auftupfen. Die meisten Insekten sind geruchsempfindlich und halten dann Abstand.

Zutaten:

  • 50 ml Jojoba-Öl
  • 10 Tropfen ätherisches Lavendel-Öl
  • 15 Tropfen ätherisches Pfefferminz-Öl
  • 5 Tropfen ätherisches Zedern-Öl

Zubereitung:

Das Jojoba-Öl in eine Braunglasflasche geben, die ätherische Öle dazugeben und an einem warmen Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung 8 bis 10 Tage ziehen lassen. Dann ist das Öl gebrauchsfertig. Für Babys und Kleinkinder ist das Öl nicht geeignet.

Auf meinem Blog und meiner Website finden Sie weitere Informationen zu meiner Praxis, den Seminaren, viele Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und vieles mehr! Ich freue mich auf Euch!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen meiner Website und meinem Blog sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.