Mala der Themen: Weibliche Mondkraft

Mala Energieketten

Hallo meine Lieben,

ich stelle euch jeden Monat eine neue Mala der Themen vor. Diese könnt Ihr auf meiner Website sehen und auch bestellen. Weiter geht es in diesem Monat mit der Mala der Weibliche Mondkraft:

Mala der Themen: Weibliche Mondkraft

Der Mondstein hat mich zu dieser edlen Mala inspiriert. Er strahlt mit einer ganz besonderen Kraft und wirkt besonders gut für Frauen. Er schenkt Lebenskraft, Heiterkeit, Ausgeglichenheit und verleiht eine jugendliche Ausstrahlung. Die Griechen und Römer bezeichneten ihn als Kraftstein, der dazu in der Lage sei, die Eigenschaften des Mondes auf der Erde zu verstärken. Sie verehrten ihn nicht nur als magischen Schutzstein, sondern auch als Heilstein. Als Ergänzungsstein habe ich den Lavastein gewählt: Himmel und Erde in einer Mala vereint! Er repräsentiert die Verbindung zwischen Feuer und Erde, wirkt erdend, gibt Kraft und Energie und schützt die Aura. Dazu habe ich Perlmutt kombiniert. Für Hindus sind Perlen ein Mondsymbol und stehen für Reinheit und Liebe. Außerdem fördern sie Zuversicht, Weitblick und seelische Ausgeglichenheit.

Preis pro Mala: 112,- Euro inkl. MwSt. (Versand ist kostenfrei)

Bitte verwendet das Bestellformular auf meiner Webseite, wenn ihr diese oder eine selbst zusammengestellte Mala bestellen möchtet.

Hier findet Ihr eine Übersicht der bisherigen Malas der Themen, die Malas der Sternzeichen und die Malas des Monats. In meinem Mala Energieketten Workshop könnt Ihr gemeinsam mit mir Eure eigene Mala knüpfen!

Auf meinem Blog und meiner Website finden Sie weitere Informationen zu meiner Praxis, den Seminaren, viele Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und vieles mehr! Ich freue mich auf Euch!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen meiner Website und meinem Blog sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.