Vegane Zimtwaffeln

Hallo meine Lieben,

Zimtduft gehört in die Weihnachtszeit und für Zimtwaffeln ist bei uns einer meiner Söhne zuständig. Dieses Jahr gab es eine vegane Version, und sie ist absolut lecker! Ihr benötigt dafür jedoch ein spezielles Zimtwaffeleisen.

Zutaten:

  • 500 g Dinkelmehl
  • 150 ml Mandelmilch
  • 10 g Kakao
  • 50 g Zimt
  • 220 g Kokosblütenzucker
  • 250 g vegane Margarine gekühlt
  • Schale ½ Biozitrone

Zubereitung:

Alle Zutaten zu einem festen Mürbteig kneten, am besten mit einer Maschine, damit die warmen Hände nicht die Margarine schmelzen. Die Zutaten müssen gut verbunden sein. Tipp meines Sohnes: Zuerst Mandelmilch und Zucker mit dem Schneebesen verrühren, so dass der Zucker sich schon auflöst, bevor die restlichen Zutaten dazukommen.

Dann den Teig portionsweise dünn im Zimtwaffeleisen ausbacken. Komplett auskühlen lassen, bevor sie in einer Blechdose aufbewahrt werden, damit sie knusprig bleiben.

Auf meinem Blog und meiner Website finden Sie weitere Informationen zu meiner Praxis, den Seminaren, viele Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und vieles mehr! Ich freue mich auf Euch!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen meiner Website und meinem Blog sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.