Gesundheitstipp: Ashwagandha

Homepage-Banner-Gesundheits

Hallo meine Lieben,

Ashwagandha ist ein kleiner Strauch mit gelben Blüten, der in Indien und Nordafrika heimisch ist. Extrakte, Kapseln, Tee oder Pulver aus der Wurzel oder den Blättern werden verwendet, um eine Vielzahl von Erkrankungen zu behandeln.

Diese Pflanze erlangt zunehmend auch bei uns Bekanntheit. In Indien wird sie schon seit etwa 3.000 Jahren als Heilmittel verwendet. Ihr Name heißt übersetzt: „Geruch des Pferdes“, da sie die Fähigkeit besitzen soll, dem Menschen die Kraft eines Pferdes zu verleihen. In der indischen Gesundheitslehre, dem Ayurveda, gehört Ashwagandha zu den Rasayanas, den Verjüngungsmitteln. Sie verbessert die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit. Bei uns wird dieses Pflanze Schlafbeere oder Winterkirsche genannt.

Vorteile für die Gesundheit

Ashwagandha besitzt viele Vorteile für die Gesundheit. Beispielsweise kann Ashwagandha den Blutzuckerspiegel senken, Cortisol reduzieren, die Gehirnfunktion stärken und Angst und Depression lindern. Sie stärkt das Gedächtnis und harmonisiert die Hormondrüsen des Körpers. Besonders bei Menschen, die an Nebennierenschwäche leiden, zeigen oft erstaunliche Besserungen. Die Hauptwirkstoffe dieser Pflanze sind Withanolide. Diese sorgen für die entzündungshemmenden, krampflösenden, blutzuckersenkenden und tumorhemmenden Eigenschaften.

Einsatz von Ashwagandha

Bei folgenden Symptomen hat sich Ashwagandha bewährt, auch in Kombination mit anderen Therapien/Medikationen: 

  • Schlafstörungen
  • Erschöpfung
  • Konzentrations- und Gedächtnisschwäche
  • Schlafstörungen
  • Unruhe- und Angstzustände
  • Kopfschmerzen
  • Krebserkrankungen
  • Unfruchtbarkeit
  • Immunschwäche
  • Stress

Auf meinem Blog und meiner Website finden Sie weitere Informationen zu meiner Praxis, den Seminaren, viele Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und vieles mehr! Ich freue mich auf Euch!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger

Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen meiner Website und meinem Blog sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.