Karotten-Körperöl

Hallo meine Lieben,

heute gibt es wieder ein Rezept für die Schönheit 😊: Ein Karotten-Körperöl. Karotten sind wundervoll für die Körperpflege, und viele (teure) Cremes und Lotionen verwenden Inhaltsstoffe dieses Gemüses, das als Vitamin A oder Retinol bezeichnet wird. Retinol ist ein antoxidatives Anti-Aging Mittel, das die Produktion von Kollagen in der Haut anregt und dadurch Fältchen glätten und Poren verkleinern kann. Es fördert die Zellerneuerung und reduziert bei längerer Anwendung auch Pigmentflecken.

Zutaten:

  • 3 Karotten
  • 100 ml Olivenöl
  • 150 ml Mandelöl
  • Schraubglas
  • Glasfläschen

Zubereitung:

Karotten fein raspeln und dem Olivenöl und dem Mandelöl in ein Schraubglas geben. Das Öl für 10 bis 14 Tage auf einem Fensterbrett stehen lassen und einmal täglich schütteln. Dann abgießen, den Inhalt einer Vitamin E Kapsel unterrühren und in eine hübsche Glasfläschchen abfüllen. Das Öl ist auch ein schönes Geschenk! Es kann noch mit 2 bis 3 Tropfen ätherischem Orangenöl beduftet werden.

Anwendung:

Nach dem Duschen oder Baden in die noch leicht feuchte Haut einmassieren. Das Karotten-Körperöl sollte im Wechsel mit einer Bodylotion verwendet werden.

Auf meinem Blog und meiner Website finden Sie weitere Informationen zu meiner Praxis, den Seminaren, viele Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und vieles mehr! Ich freue mich auf Euch!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen meiner Website und meinem Blog sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.