Bas Kast: Der Ernährungskompass – Das Fazit aller wissenschaftlichen Studien zum Thema Ernährung

buch-1-web

Hallo meine Lieben,

Bas Kast: Der Ernährungskompass

auf diesem Blog habe ich schon Ernährungsbücher vorgestellt, doch „Der Ernährungskompass – Das Fazit aller wissenschaftlichen Studien zum Thema Ernährung“ von Bas Kast hebt sich von anderen mir bekannten Ernährungsbüchern wohltuend ab. Der Autor entschloss sich nach einer Herzerkrankung mit Anfang 40, der Erkrankung mit Ernährungsumstellung zu Leibe zu rücken. Zwei Jahre lang widmete er sich Ernährungsforschungen und -studien, um festzustellen, dass er sich in einen Dschungel aus widersprüchlichen Lehren begeben hatte. Mit der Fragestellung „was hilft wirklich?“ untersuchte er ausgehend von der Funktionsweise des menschlichen Körpers Studien über die Wirkung von Lebensmitteln auf diese Funktionen. Dabei kristallisieren sich 12 Grundregeln heraus, mit denen man sich nicht nur gesund, sondern auch verjüngend ernähren und altersbedingten Krankheiten vorbeugen kann.

Das Buch enthält keine Ernährungspläne oder Rezepte, aber das ist auch nicht nötig. Mit den Grundregeln und dem Wissen, das er über Lebensmittel zur Verfügung stellt, kann der Leser/die Leserin eine individuelle gesunde Ernährung für sich zusammenstellen.

Mir gefällt Kasts Schreibstil, seine spannende Schilderung von Studien, in denen er Zahlen zu lebenden Geschichten erweckt und dabei wissenschaftliche Erkenntnisse für jeden verständlich erklärt. Ein lohnenswertes, motivierendes Buch für jeden, der sich gesünder ernähren möchte und verstehen möchte, warum sich die Umstellung lohnt.

Auf meinem Blog und meiner Website finden Sie weitere Informationen zu meiner Praxis, den Seminaren, viele Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und vieles mehr! Ich freue mich auf Euch!

Eure Mechthild

LOGO_NEU_01082018

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen meiner Website und meinem Blog sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


Petersilien-Herzwein

Banner_Blog_Lavendel

Hallo meine Lieben,

dieses Rezept stammt von Hildegard von Bingen. Der Original-Wortlaut des Rezepts für den Petersilien-Herzwein ist: „Wer im Herzen oder in der Milz oder in der Seite Schmerzen leidet, der koche Petersilie in Wein unter Zugabe von etwas Weinessig und reichlich Honig und seihe es durch ein Tuch ab. Den so zubereiteten Herzwein trinke er oft, und es heilt ihn.“

Petersilien-Herzwein

Genaue Mengenangaben sucht man bei ihr vergeblich. Hildegard-Spezialisten, die sich intensiv mit ihrer Medizin und Heilkunde beschäftigt haben, haben ihre Rezepte übersetzt und mit Mengenangaben versehen (z.B. Wighard Strehlow.) Dieses Rezept stammt von meiner Kollegin Astrid Süßmuth:

Zutaten:

  • 10 Stängel Petersilie
  • 2 Esslöffel Weinessig
  • 1 Liter Weißwein
  • 300g Bienenhonig

Zubereitung:

Die Petersilie klein schneiden und in einem Topf mit dem Weißwein und Essig aufkochen. Für etwa fünf Minuten leicht köcheln lassen. Den Topf von der Herdplatte nehmen, den Honig hinzufügen und weitere fünf Minuten köcheln lassen.

Abgießen, in eine Glasflasche abfüllen und verschließen. Ich fülle ihn in zwei bis drei kleinere Flaschen ab, da der Herzwein geöffnet nur eine Woche hält (im Kühlschrank), verschlossen aber ein halbes Jahr.

Die Dosierung ist: 3x täglich ein Schnapsglas voll nach dem Essen einnehmen. Hinweis: Durch das Kochen verschwindet der Alkohol weitgehend, sodass die Einnahme auch in dieser Hinsicht unbedenklich ist.

Auf meinem Blog und meiner Website finden Sie weitere Informationen zu meiner Praxis, den Seminaren, viele Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und vieles mehr! Ich freue mich auf Euch!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen meiner Website und meinem Blog sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


 

Mala des Monats Juli – Weibliche Harmonie.

Mala Energieketten

Hallo meine Lieben,

hier stelle ich jeden Monat eine Mala vor, die ich zu einem bestimmten Thema selbst entworfen und handgeknüpft habe.

Heilsteine haben eine Wirkung auf Körper, Geist und Seele, und die Kombination aus Heilsteinen ergibt eine wunderbare Heilschwingung aus sich ergänzenden Steinen – ähnlich wie bei einer Bachblütenmischung. Eine Mala ist Schmuck und Heilmittel zugleich.

Mala des Monats August

Der Chalcedon harmonisiert das weibliche Hormonsystem und hilft, dieses ins Gleichgewicht zu bringen.

Der Friedensachat schenkt Herzlichkeit und Mitgefühl gegenüber anderen Menschen. Er sorgt für Ausgeglichenheit und Ruhe. Wenn Frauen ihn tragen, soll er die Ausstrahlung auf Männer verstärken.

Dazu kombiniere ich den Sodalith, der hilft, sich selbst treu zu bleiben. Dieser blaue Lichtstein stimmt sich auf die Energie des Trägers ein und hilft auszubalancieren was im Ungleichgewicht ist. Er stärkt das Selbstvertrauen und löst Blockaden.

Preis pro Mala: 99,- Euro inkl. MwSt. (Versand ist kostenfrei)

Bitte verwendet das Bestellformular auf meiner Webseite, wenn ihr diese oder eine selbst zusammengestellte Mala bestellen möchtet.

Hier findet Ihr eine Übersicht bisherigen Malas des Monats und in meinem Mala Energieketten Workshop könnt Ihr gemeinsam mit mir Eure eigene Mala knüpfen!

Auf meinem Blog und meiner Website finden Sie weitere Informationen zu meiner Praxis, den Seminaren, viele Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und vieles mehr! Ich freue mich auf Euch!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen meiner Website und meinem Blog sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


Biologischer Lavendel-Universalreiniger

Banner-Blog-Tuch_02

Hallo meine Lieben,

ein guter Universalreiniger reinigt schonend verschiedenartige Oberflächen, ohne sie anzugreifen und desinfiziert sie. Den Rest erledigt ein Schwamm, ein Mikrofasertuch oder ein Baumwolllappen. Diesen wählt man nach er zu reinigenden Fläche aus. Der biologische Lavendel-Universalreiniger ist für fast alle glatten Oberflächen geeignet. Er ist preisgünstig, verträglich und umweltverträglich. Wenn möglich, fülle ihn in eine Sprühflasche aus Glas oder aus einem wiederverwendbaren Kunststoff.

Biologischer Lavendel-Universalreiniger

Ich habe hier eine Kunststoffflasche verwendet und nur die halbe Menge zubereitet, da ich diesen Reiniger für unseren Wohnwagen verwende.

Zutaten:

  • 1 Teelöffel Oliven-Seife geraspelt
  • 2 Esslöffel heißes Wasser
  • 220 ml Wasser mit Zimmertemperatur
  • 1 Teelöffel Essig
  • 20 Tropfen ätherisches Lavendelöl

Zubereitung:

Die geraspelte Olivenölseife in dem heißen Wasser auflösen und etwas abkühlen lassen. Alternativ 1 Esslöffel flüssige Neutralseife verwenden. Dann alle anderen Zutaten hinzufügen, gut vermischen und in eine Sprühflasche abfüllen. Statt Lavendelöl könnt ihr auch ätherisches Orangenöl oder Zitronenöl verwenden.

Anwendung:

Auf die zu reinigenden Flächen sprühen und mit einem feuchten Tuch oder Schwamm sauber wischen.

Auf meinem Blog und meiner Website finden Sie weitere Informationen zu meiner Praxis, den Seminaren, viele Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und vieles mehr! Ich freue mich auf Euch!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen meiner Website und meinem Blog sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


 

Mala des Monats Mai – Herzöffner.

Mala Energieketten

Hallo meine Lieben,

hier stelle ich jeden Monat eine Mala vor, die ich zu einem bestimmten Thema selbst entworfen und handgeknüpft habe.

Heilsteine haben eine Wirkung auf Körper, Geist und Seele, und die Kombination aus Heilsteinen ergibt eine wunderbare Heilschwingung aus sich ergänzenden Steinen – ähnlich wie bei einer Bachblütenmischung. Eine Mala ist Schmuck und Heilmittel zugleich.

Mala des Monats Mai – Herzöffner.

Der Rosenquarz ist der Stein der Liebe und des Mitgefühls. Seine Energie ist liebevoll und sanft. Ihm wird die Kraft zugesprochen, gebrochene Herzen und emotionale Wunden zu heilen. Diese Mala ist Balsam für das Herz und kombiniert mit dem Bergkristall, der für Klarheit, Vitalität und Selbsterkenntnis steht, ein Lichtbringer für die Person, die sie trägt. Den Abschluss der Mala bildet eine Rosenquarzkugel und eine Tassel. Die Tassel oder Quaste dient dem Ableiten negativer Energien in die Erde.

Preis pro Mala: 98,- Euro inkl. MwSt. (Versand ist kostenfrei)

Bitte verwendet das Bestellformular auf meiner Webseite, wenn ihr diese oder eine selbst zusammengestellte Mala bestellen möchtet.

Hier findet Ihr eine Übersicht bisherigen Malas des Monats und in meinem Mala Energieketten Workshop könnt Ihr gemeinsam mit mir Eure eigene Mala knüpfen!

Auf meinem Blog und meiner Website finden Sie weitere Informationen zu meiner Praxis, den Seminaren, viele Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und vieles mehr! Ich freue mich auf Euch!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen meiner Website und meinem Blog sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


 

Gesundheitstipp: Schwedenbitter

Homepage-Banner-Gesundheits

Hallo meine Lieben,

diesen Monat möchte ich Euch ein Naturheilmittel vorstellen, das in jede Hausapotheke gehört, weil es so vielseitig einsetzbar ist: Der Schwedenbitter, ein über 400 Jahre altes Rezept, das von dem schwedischen Chemiker Urban Hjärne im 17. Jahrhundert entwickelt wurde, und im 18. Jahrhundert von dem schwedischen Arzt Claus Samst wieder entdeckt wurde, nachdem es in Vergessenheit geraten war. Zu seiner Bekanntheit verhalf dem Schwedenbitter die Österreicherin Maria Treben in den 1980er Jahren in ihrem Buch „Gesundheit aus der Apotheke Gottes“, in dem sie ausführlich seine Anwendungsarten beschreibt. Sein ursprünglicher Name lautete „Elixir amarum Hjaerneri ad vitam longam“ (bitteres Heilmittel von Hjärne für ein langes Leben). Hjärne wurde 83 Jahre alt, was für Ende des 17. Jahrhunderts ein biblisches Alter war, und Claus Samst starb mit 104 Jahre bei bester Gesundheit an einem Reitunfall. Beide schworen auf das Elixier.

Es gibt zwei Formen, den kleinen und den großen Schwedenbitter. Fertigpräparate des Schwedenbitters gibt es reichlich auf dem Markt, ich empfehle jedoch, die Kräutermischungen zu kaufen und das Mittel selbst anzusetzen. Ich beziehe meine Kräuter von Kräuterhaus Klocke, das mein Vertrauen genießt. (Und ich habe keinen Empfehlungsvertrag mit ihnen!) Viele Apotheken und Reformhäuser bieten sie ebenfalls an. Die bei Maria Treben beschriebenen Anwendungen beziehen sich alle auf den kleinen Schwedenbitter. Nun versteht Ihr, weshalb man am besten die fertige Kräutermischung kauft. Die einzelnen Kräuter liegen unterhalb der Mindestverkaufsmenge.

Die Rezeptur dafür ist:

  • Myrrhe 3,3 g
  • Safran 0,14 g
  • Wermut 6,7 g
  • Sennesblätter 6,7 g
  • Rhabarberwurzel 6,7 g
  • Weißer Kampfer 6,7 g
  • Zitwerwurzel (weißer Kurkuma) 6,7 g
  • Mannasaft 6,7 g
  • Eberwurzwurzel 3,3 g
  • Angelikawurzel 6,7 g

Nun versteht Ihr, weshalb man am besten die fertige Kräutermischung kauft. Die einzelnen Kräuter liegen unterhalb der Mindestverkaufsmenge. 

Zubereitung: 

Die Kräuter in einem verschließbaren Glasgefäß (ideal ist eine Braunglasflasche) mit einem Liter Wodka oder Kornschnaps (38 – 40 %) ansetzen und an einem warmen Ort zwei Wochen ziehen lassen. Dabei täglich einmal schütteln. Danach den Ansatz bei Zimmertemperatur stehen lassen. Nach drei Monaten abgießen und durch einen Kaffeefilter abseihen und in eine dunkle Flasche abfüllen.

Anwendung:

Der Schwedenbitter wird in der Regel mit Wasser verdünnt angewandt. Er kann äußerlich und innerlich angewandt werden. Ich nehme ihn bei Bedarf in Tee ein, so habe ich die Wirkung der Kräuter ohne den Alkohol, der im Tee schnell verfliegt. Und hier folgen einige Anwendungen aus der „Alten Handschrift“, wie Maria Treben sie in ihrem Buch zitiert:

„Wenn man öfters daran riecht oder schnupft, den Kopfwirbel befeuchtet, einen feuchten Lappen auf den Kopf legt, vertreiben sie Schmerz und Schwindel, stärken das Gedächtnis und das Gehirn. Sie helfen gegen trübe Augen, nehmen Röte und alle Schmerzen, selbst wenn die Augen entzündet, trüb oder verschwommen sind. Sie vertreiben auch die Flecken und den Grauen Star, wenn man rechtzeitig die Augenwinkel befeuchtet oder einen feuchten Lappen auf die geschlossenen Augen legt. Bei Zahnschmerzen gibt man in etwas Wasser einen Esslöffel voll dieser Tropfen und behalte sie einige Zeit im Mund oder man befeuchte den schmerzenden Zahn mit einem Lappen. Der Schmerz verschwindet und die Fäulnis klingt ab. Wenn der Hals erhitzt oder wund ist, so daß man Speis und Trank schwer schlucken kann, so nehme man morgens, mittags und abends von den Tropfen. Sie nehmen die Hitze und heilen den Schlund. Hat man Magenkrämpfe, so nehme man einen Esslöffel voll. Sie zerteilen im Leib die Winde und kühlen die Leber, vertreiben alle Magenleiden und die der Eingeweide und helfen bei Stuhlverstopfung. Bei Ohrenschmerzen und Ohrensausen befeuchte man ein Bäuschchen und stecke es ins Ohr. Sie dienen den Kindern und Erwachsenen bei Würmern, nur muß man sie den Kindern nach Alter verabreichen. [Anmerkung von mir: In warmem Wasser] Wenn eine Frau ihre monatliche Blutung verliert oder diese zu stark hat, nimmt sie diese Tropfen drei Tage ein und wiederholt dies zwanzig mal. Es wird, was zuviel ist, stillen und was zu wenig ist, ausgleichen. Sie nehmen alle Narben, auch wenn sie noch so al sind, Wundmale und Schnitte, wenn man sie 40 mal damit anfeuchtet [Anmerkung von mir: 40 Tage]. Alle Wunden, die mit diesen Tropfen geheilt werden, hinterlassen keine Narben. Bei Blutarmut bringen sie die verlorene Farbe wieder, wenn die Tropfen eine zeitlang morgens genommen werden. Sie reinigen das Blut und bilden neues, auch fördern sie dessen Umlauf. Rheumatische Schmerzen in den Gliedern werden genommen, wenn man die Tropfen morgens und abends einnimmt und auf die schmerzenden Stellen feuchte Lappen legt. Wer nachts nicht gut schlafen kann, nehme vor dem Schlafengehen von diesen Tropfen. Bei nervöser Schlaflosigkeit einen mit verdünnten Tropfen befeuchteten Lappen aufs Herz legen. Einen Betrunkenen kann man mit zwei Esslöffel davon auf der Stelle nüchtern machen.“

Auf meinem Blog und meiner Website finden Sie weitere Informationen zu meiner Praxis, den Seminaren, viele Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und vieles mehr! Ich freue mich auf Euch!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen meiner Website und meinem Blog sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


 

Dr. Mark Sircus: Natriumbicarbonat –Krebstherapie für Jedermann

buch-1-web

Hallo meine Lieben,

Dr. Mark Sircus ist Therapeut und Autor. Sein Schwerpunkt ist die Regulierung des pH-Werts und der Zellspannung, die Behandlung mit Magnesium und Jod, die Remineralisierung des Körpers, die Optimierung des Sauerstoffhaushalts sowie die Stärkung und Heilung von Zellgewebe durch Nahrungsmittel, Atemtraining und Entgiftung. Damit erstellt er ein Grundkonzept für Heilung nahezu aller Erkrankungen. In „Krebstherapie für Jedermann“ erläutert er anhand vieler Fallbeispiele und Studien, was Krebs eigentlich ist, wie er zustande kommt, welche Rolle dabei Pilz-Belastungen und der Sauerstoff-Stoffwechsel spielen und warum Natriumbicarbonat das ideale Heilmittel für Krebserkrankungen ist – und warum die Schulmedizin diesen Ansatz hartnäckig ignoriert.

Dr. Sircus erklärt verständlich, wie wichtig der ph-Wert für die Zell-Gesundheit ist, wie man ihn optimal hält – und hier kommt das Bicarbonat ins Spiel, aber auch andere Maßnahmen, und er gibt den Lesern die klare Botschaft, dass Krebsit basischer Ernährung, tiefer Atmung, ausreichendem Sauerstoff und Kohlendioxid sowie und Vorbeugung gegen Pilzbefall im Körper vermeidbar ist.

Das Buch ist in vier Teile untergliedert:

  • Teil 1 beschäftigt sich mit Bicarbonat und dem pH-Wert.
  • Teil 2 beschäftigt sich mit Krebs als Krankheit und dem Zusammenhang mit Viren und Pilzen.
  • Teil 3 zeigt praktische Anwendungen des Bicarbonats auf.
  • In Teil 4 mit der Überschrift „Noch immer am Leben du putzmunter“ kommen Patienten zu Wort.

Ich empfehle das Buch, weil es dem Leser klar macht, dass er/sie die Gesundheit wirklich selbst in der Hand hat, dass Krebs kein Schicksal ist, das einen hinterrücks ereilt und man ihm hilflos ausgeliefert ist, und weil es zeigt, dass die genialsten Dinge oft einfach sind.

Auf meinem Blog und meiner Website finden Sie weitere Informationen zu meiner Praxis, den Seminaren, viele Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und vieles mehr! Ich freue mich auf Euch!

Eure Mechthild

LOGO_NEU_01082018

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen meiner Website und meinem Blog sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


 

Huna – eine wirksame alte hawaiianische Heilmethode

Huna-2-web

Hallo meine Lieben,

So kam ich zu Huna:

Huna habe ich während meines Studiums kennengelernt. Ich war im 5. Semester meines Lehramtsstudiums und hatte die fachpraktische Prüfung in Musik hinter mir. Davor hatte ich etliche Wochen Geige und Klavier geübt, was mir eine schmerzhafte Sehnenscheidenentzündung eingebracht hatte, einen Nebenjob in der HNO-Ambulanz, und ich bereitete mich auf die Dirigierprüfung vor. Dazu kamen schlafarme Nächte, weil ich damals in einem Kneipenviertel wohnte, in dem es laut war. Ich schickte ein Stoßgebet an meine Engel: „Bitte schickt mir Kraft, Energie und Schlaf!“

Meine Bitte wurde erhört, in dem mir „zufällig“ bei der Suche nach einem Fachbuch ein anderes Buch in die Hände fiel. Es war ein Buch über die Hunalehre von Serge Kahili King. Ich las auf der Rückseite, dass es sich um eine Methode zur Stressbewältigung handle und dass man sich damit heilen und sein Leben nach den eigenen Wünschen gestalten könne. Das klang genial! Ich kaufte das Buch, las es in wenigen Tagen, und begann sofort, die darin beschriebenen Atem- und Visualisierungsübungen durchzuführen. Es kehrte schnell wieder Ruhe und Kraft in meinen Körper hinein. Ich konnte wieder schlafen. Die Schmerzen ließen nach, und ich konnte meine Dirigierprüfung schmerzfrei machen.

Huna war das Schiff, mit dem ich durch das restliche Studium navigierte.

Es wurde zu einem festen Bestandteil meines Lebens. Einige Jahre später hatte ich die Möglichkeit, bei Serge selbst zu lernen, und ich behandelte meine Kinder mit Huna. Als ich die Heilpraktikerausbildung machte, verlor ich Huna etwas aus den Augen, erinnerte mich aber wieder daran, als ich nach einem stressigen Umzug mit drei Kleinkindern eine Lungenentzündung bekam. Das verordnete Antibiotikum vertrug ich nicht. Huna half mir auch da. In meinem inneren Garten (eine Hunaübung) wurde mir ein Symbol für die Lunge gezeigt, und ich konnte es verändern. Zwei Tage später ging es mir bereits besser, eine Woche später war ich wieder gesund.

Das Wunderbare an Huna ist, dass es Jeder lernen kann und dass man keine besonderen Fähigkeiten dafür benötigt.

Was genau ist Huna?

Huna ist eine alte hawaiianisches Lehre und bedeutet „geheimes Wissen“. Im Mittelpunkt steht die Verbindung des Menschen zu sich selbst, zu anderen Menschen und zur Natur. Der wichtigste Aspekt dieser Lehre ist, dass der Mensch Schöpfer seines Lebens ist und nicht ein Opfer des Schicksals. Die Hunalehre bietet eine Vielfalt von Visualisierungs- und Atemübungen, die uns ermöglichen, ein gesundes, erfülltes und harmonisches Leben zu führen und es nach unseren Wünschen zu gestalten.

Die Übungen sind leicht, spielerisch und sehr effektiv. Viele moderne Heiltechniken gehen auf diesen uralten Ursprung zurück. Mit Hilfe dieser Methode kann man lernen, seine mentalen Kräfte für Gesundheit, Wohlstand, Glück und Erfolg und die Gestaltung des eigenen Lebens zu nutzen.

Hunaseminare

Da es mir ein Anliegen ist, Menschen zu helfen, sich selbst zu heilen, biete ich seit 2012 Hunaseminare an. Das sind Aussagen von Schülern/innen:

  • „Huna ist echt easy und macht Spaß.“
  • „Es ist immer wieder erstaunlich, wie wirksam einfache Dinge sind.“
  • „Huna hat mein Leben gesünder und glücklicher gemacht.“
  • „Ich liebe meinen inneren Garten und weiß so immer, was in meinem Leben gerade vor sich geht und kann entsprechend handeln.“
  • „Ich bin mit Huna mein Rheuma losgeworden.“
  • „Huna hat meine Ehe gerettet.“

Ich biete alle drei Hunaseminare im April hintereinander an, mit einem Rabatt von 50,- €, wenn ihr zwei und 100,- €, wenn ihr alle drei Seminare bucht.

Auf meinem Blog und meiner Website finden Sie weitere Informationen zu meiner Praxis, den Seminaren, viele Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und vieles mehr! Ich freue mich auf Euch!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen meiner Website und meinem Blog sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


 

Ben Sieger: Kolloidales Gold

buch-1-web

Hallo meine Lieben,

Buch_KolloidalesGold

passend zum aktuellen Gesundheitstipp „Kolloidales Gold – ein Heil und Verjüngungsmittel“ auf meiner Website möchte ich Euch ein Buch zum Thema „Kolloidales Gold“ vorstellen. Dieses übersichtliche, gut recherchierte Buch mit dem Untertitel „Das alternative Heilmittel, das Entzündungen lindert und das Immunsystem stärkt“ gibt einen guten Überblick über die Herstellung und Wirkung von kolloidalem Gold.

Beginnend bei der Anwendung von Gold als Medizin in der Geschichte, beschreibt Ben Sieger anschließend verschiedene Anwendungsbeispiele und geht dabei besonders ausführlich auf die Heilwirkung bei Krebserkrankungen ein. Er stellt ein dreiphasiges Therapieschema aus kolloidalem Gold und MSM vor.

Es folgen Dosierungs- und Einnahmeanweisungen für verschiedene Altersgruppen und verschiedene Erkrankungen. Sieger beschreibt auch, wie kolloidales Gold im Körper wirkt und worauf man beim Kauf achten muss, um ein Produkt in guter Qualität zu erhalten.

Dem folgt eine ausführliche Anleitung, wie man kolloidales Gold selbst herstellen kann. Dafür werden zwei Formen eines Goldgenerators beschrieben, mit denen selbst ich mir zutraue, ihn nachzubauen. Den Abschluss des Buches bildet ein Kapitel über Gold und Pflanzen sowie die Anwendung bei Tieren. Kolloidales Gold ist ein erstaunliches, vielseitiges Heilmittel, und es lohnt sich, sich damit vertraut zu machen.

Auf meiner Website findest Du weitere Informationen zu mir, meinen Seminaren und vieles mehr!

Eure Mechthild

LOGO_NEU_01082018

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen auf dieser Website sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


 

Katrin Reichelt & Sven Sommer: Die magische 11 der Homöopathie

buch-1-web

Hallo meine Lieben,

Buch_Homoeopathie

schon bevor ich Heilpraktikerin wurde, habe ich meine Kinder homöopathisch behandelt und mich bei der Suche nach den passenden Globuli durch Bücher mit Arzneimittelbescheibungen gearbeitet. Damals hätte ich mir dieses Buch gewünscht! Es gab und gibt hervorragende Literatur zur homöopathischen Selbstmedikation für Akutbeschwerden (für chronische Beschwerden sollte ein Heilpraktiker oder homöopathischer Arzt konsultiert werden). Sie machen dem Laien aber oft die Mittelwahl schwer, weil zuviele Mittel vorgeschlagen werden, die oft schwer zu differenzieren sind.

„Die Magische 11 der Homöopathie“ von Katrin Reichelt und Sven Sommer ist ein übersichtliches geniales Buch. Es stellt 11 homöopathische Mittel vor, die sich jeder als Hausapotheke zulegen kann und die bei den meisten „üblichen“ Beschwerden helfen.

Eine kurzgehaltene Einleitung beschreibt die Herkunft und Wirkweise der Homöopathie. Dabei gefällt mir der lebendige unterhaltsame Stil der Autoren Reichelt und Sommer.

Im Anschluss werden die Mittel vorgestellt. Sie sind mit ihren wichtigsten Eigenschaften beschrieben, auf verwirrende Details wird verzichtet. Dem folgen klar gegliederte Kapitel, so dass ein schnelles Auffinden des passenden Mittels bei Beschwerden ohne viel  blättern möglich ist . Die 11 Kategorien decken die wichtigsten Alltagsbeschwerden ab: Verletzungen, Magen-Darm, Hals-Nase-Ohren, Hormone, Blase und Nieren, Rücken und Ischiasnerv, Gelenkschmerzen, fieberhafte Infekte, Kopfschmerzen und Migräne, Psyche-Nerven-Schlaf, Allergien und Hautprobleme.

Dem folgt eine Anleitung zur Einnahme und Dosierung sowie ein F&A Teil, in dem häufige Fragen beantwortet werden.

Dieses Buch kann ich Euch wärmstens empfehlen, samt der darin beschriebenen Homöopathika.

Auf meiner Website findest Du weitere Informationen zu mir, meinen Seminaren und vieles mehr!

Eure Mechthild

LOGO_NEU_01082018

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen auf dieser Website sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


 

Wim Hof & Koen de Jong: Die Kraft der Kälte

buch-1-web

Hallo meine Lieben,

wer mich kennt, wird sich vielleicht wundern, dass ich, ein echtes Sommerkind, ein Buch über Kälte lese und auch noch empfehle.

In diesem Buch – „Die Kraft der Kälte“ von Wim Hof & Koen de Jong – wird die Lebensgeschichte von Wim Hof, der auch als „Iceman“ bekannt ist, erzählt und wie sich im Zuge seines Lebens seine Kälte- und Atem-Anwendungen entwickelt hat.

Buch_Die-Kraft-der-Kaelte

Es ist spannend erzählt, und er überzeugt durch zahlreiche Experimente, die er selbst und Menschen, die er in seine Methode eingelernt hat, bewiesen haben. Hof widerlegt zahlreiche medizinische Erkenntnisse und beweist auch noch, dass er kein Kuriosum ist, sondern, dass jeder, der seine Methode anwendet, dieselben Ergebnisse erzielen kann. Seine Methode ist einfach: Atemübungen und Kaltwasser-Anwendungen, die über einen Zeitraum von einem Monat gesteigert werden.

Die Wirkungen auf die Gesundheit sind phänomenal. Das Immunsystem wird gestärkt, Erkältungen gehören der Vergangenheit an, Allergien verschwinden, der Schlaf bessert sich und ebenso die die Stimmung. Der Kreislauf sowie der Blutdruck stabilisieren sich und die Leistungsfähigkeit wird verbessert.

Die Wirkung der Kälte wird genau beschrieben, und da Wim Hof sich der Medizin für Untersuchungen zur Verfügung gestellt hat, sind die Ergebnisse und ihre Reproduzierbarkeit belegt. Es ist ein lesenswertes Buch, auch wenn wir nicht das Ziel haben, in kurzen Hosen den Himalaya zu besteigen, muss ich sagen: Die Atemübungen und die kalte Dusche am Morgen tun mir gut.

Auf meiner Website findest Du weitere Informationen zu mir, meinen Seminaren und vieles mehr!

Eure Mechthild

cropped-dscn4161transparent2.png

Mechthild Wenzelburger

Frisches Bärlauch-Pesto

Rezept des Monats

Hallo meine Lieben,

ein selbstgemachtes Pesto aus frischen Kräutern ist eine wohlschmeckende Medizin. Ich liebe es, Pesto zu verschiedenen Jahreszeiten aus Saison-Kräutern herzustellen. Frisches Bärlauch-Pesto ist das erste Pesto, das ich im Frühjahr zubereite und mein kulinarischer Einstieg in den Frühling.

Rezept_Baerlauchpesto

Bärlauch wirkt entschlackend, senkt den Blutdruck und Cholesterin, schützt die Arterien und beugt deren Verkalkung vor. Außerdem ist er ein natürliches Antibiotikum. Das sind genügend Gründe, ihn reichlich in der Küche einzusetzen.

Zutaten:

  • 50 g Bärlauchblätter
  • 50 g Parmesankäse, frisch gerieben
  • 15 g Pinienkerne
  • 50 ml Olivenöl
  • 1/2 Knoblauchzehe gerieben
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Die Bärlauchblätter ohne Stiele, den geriebenen Parmesankäse, die Pinienkerne, das Olivenöl, den geriebenen Knoblauch sowie Salz und Pfeffer nach Belieben in der Küchenmaschine zu einer feinen Paste mixen. In ein ausgekochtes Schraubverschluss-Glas abfüllen. Das Pesto kann als Brotaufstrich, zum Würzen von Gemüse oder als Zusatz in Salatsoßen verwendet werden. Im Kühlschrank hält es 8 Tage.

Ein Tipp: Verwendet bitte frischen Parmesan und reibt ihn selbst. Er schmeckt viel aromatischer als abgepackter fertig geriebener.

Auf meiner Website findest Du weitere Informationen zu mir, meinen Seminaren und vieles mehr!

Eure Mechthild

cropped-dscn4161transparent2.png

Mechthild Wenzelburger

Clinton Ober, Stephen Sinatra und Martin Zucker: Earthing – Heilendes Erden

buch-1-web

Hallo meine Lieben,

Buchtipp-Earthing_webin diesem Buch wird die heilende Wirkung der freien Elektronen der Erde auf unseren Körper und unseren Gesundheitszustand beschrieben – und das auf sehr gut verständliche Weise. Clinton Ober, ein Fernsehtechniker, hat die phänomenale Wirkung des Erdens auf unseren Körper entdeckt und läßt uns in diesem Buch auf autobiografische Weise an der Entwicklung seiner Entdeckungen, an seinen Studien und an seinem verzweifelten Suchen nach Menschen, die ihn ernst nehmen und in seinen Studien unterstützen, teilhaben.

Es ist sehr spannend, schlüssig und überzeugend geschrieben. Sein Coautor Stephen Sinatra, ein Kardiologe, den Clinton von seiner Erdungstherorie überzeugen konnte, führte Studien an sich selbst und an zahlreichen Patienten durch und verifizierte die Entdeckungen und Beobachtungen Clintons.

Unter „Erden“ versteht man physischen Kontakt der Füße zur Erde. Die Autoren erklären, daß wir durch Elektrogeräte, Strahlungen und auch durch selbst produzierten Streß eine elektrisch positive Ladung im Körper aufbauen, die vielen Körperfunktionen stört. Durch das Erden wird diese Ladung durch die freien Elektronen, die die Erdoberfläche abgibt, neutralisiert. Eine eindrucksvolle Wirkung wird bei Schmerzen und Entzündungen beobachtet, eine Normalisierung und Verbesserung des Schlafs, ein Ausgleich des Hormonsystems, und eine deutlich verlangsamte Zellalterung, um die wichtigsten Effekte zu nennen.

Die Umsetzung ist einfach: Mindestens eine halbe Stunde am Tag Kontakt mit den nackten Füßen auf die Erde herstellen. Im Winter läßt sich die Erdenergie durch Erdungslaken, die an die Erdung der Steckdose angeschlossen werden, aufnehmen.

Während ich das Buch las, mußte ich daran denken, daß meine Kinder ihre halbe Kindheit barfuß im Garten verbracht haben. Sie mochten keine Schuhe und Socken und sind immer am liebsten barfuß gelaufen. Kindliche Intuition!

Auf meiner Website findest Du weitere Informationen zu mir, meinen Seminaren und vieles mehr!

Eure Mechthild

cropped-dscn4161transparent2.png

Mechthild Wenzelburger

Erdung und Herzmeditation

Hallo meine Lieben,

in dieser Meditation erden wir uns, verbinden uns mit Himmel und Erde, füllen unser Herz mit Licht und strahlen es aus. Diese Meditation gibt uns ein Gefühl von Stabilität, innerer Ruhe und Geborgenheit.

Ich würde mich freuen, wenn du bei meinem YouTube-Kanal Meditationswelt vorbei schaust. Hier veröffentliche ich alle zwei Wochen ein neues Video.

Auf meiner Website findest Du weitere Informationen zu mir, meinen Seminaren und vieles mehr!

Eure Mechthild

cropped-dscn4161transparent2.png

Mechthild Wenzelburger