Gesundheitstipp: Salzkristall-Lampen

Homepage-Banner-Gesundheits

Hallo meine Lieben,

bei mir stehen sie in fast jedem Raum – zuhause und in der Praxis. Ich liebe Salzkristall-Lampen und ihre Wirkungen. Neben der schönen Optik und dem angenehm warmen, orangefarbenen Licht ist mir vor allem ihre Wirkung auf die Raumluft wichtig.

Salzkristall-Lampen setzen bei Erwärmung durch die Glühbirne negative Ionen frei (gesunde Ionen). Diese neutralisieren positive Ionen (ungesunde Ionen), die durch Umweltgifte, künstliche Lichtquellen, v.a. Neonlicht und Elektrosmog entstehen. Die Lampen geben Mikroteilchen an Salz in die Luft ab, so dass die Luft gereinigt wird wie in den Bergen oder am Meer. Für die Atemwege ist das sehr positiv, und schon manche Atemwegerkrankung hat sich durch den Einsatz von Salzlampen verbessert.

Auch Migränepatienten haben mir schon von einer Besserung ihrer Symptome durch eine Salzlampe zuhause und am Arbeitsplatz berichtet, weil ihr Licht entspannend und entkrampfend wirkt.

Sie fördert die Konzentration und sollte daher auch im Kinderzimmer nicht fehlen, und ihr Licht reguliert die Produktion von Melatonin, dem Schlafhormon.

Ich habe in der Stillzeit meiner Kinder eine Salzkristall-Lampe verwendet, wenn ich sie nachts gestillt habe. Sie gab genügend Licht zum Stillen und Wickeln ab, hat aber das Gehirn nicht in den Wachmodus versetzt, so dass das Baby und ich danach schnell wieder einschlafen konnten.

Auch Zimmerpflanzen mögen die ionisierte Luft und gedeihen prächtig.

Salzkristall-Lampen sind Unikate. Die qualitativ hochwertigsten stammen aus dem Salzbergwerk Khewra in Pakistan, etwa 200 km südwestlich des Himalayagebirges. Sie gelten als eines der reinsten Salze auf der Erde, weshalb ich auch ausschließlich Himalayasalz in der Küche verwende. Um einen Raum ausreichend mit Ionen zu versorgen, ist der Wirkungsgrad der Lampen zu beachten. Diese richten sich nach ihrem Gewicht. Dabei gelten folgende Richtwerte:

Lampengewicht:                       Wirkungsbereich:

4 bis 5 kg                                       10 – 15 m²

5 bis 6 kg                                       15 – 20 m²

6 bis 8 kg                                       20 – 25 m²

8 bis 10 kg                                     25 – 35 m²

In größeren Räumen stellt man mehrere Lampen auf. Ausnahme: In feuchten Räumen sollten sie nicht platziert werden, da sich Salz in Feuchtigkeit auflöst.

Auf meinem Blog und meiner Website finden Sie weitere Informationen zu meiner Praxis, den Seminaren, viele Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und vieles mehr! Ich freue mich auf Euch!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen meiner Website und meinem Blog sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


Erfrischendes Himbeer-Kräuter Aromawasser

Banner-Blog-Minze

Hallo meine Lieben,

Aromawasser oder „infused“ Wasser ist „in“. Das Wasser gesund ist und wir davon mindestens zwei Liter täglich benötigen, ist allen bekannt. Doch Wasser trinken muss nicht langweilig sein. Als Tee oder als Aromawasser können wir Geschmack und Vitalstoffe hinzufügen und im Falle von Aromawasser ohne Vitaminverlust durch Erhitzen.

Rezept_Aromawasser

Dabei wird meist Obst oder Gemüse mit Kräutern kombiniert. Der Geschmack ist nicht so intensiv wie beim Tee, aber es entfaltet sich ein schönes Aroma.

Zutaten:

  • 1 Liter Wasser
  • 150 g Himbeeren
  • 1 Stängel Minze
  • 2 Rispen Lavendelblüten

Zubereitung:

Das Wasser in einen Glaskrug geben, die Beeren und Kräuter dazu fügen, verschließen und im Kühlschrank für mindestens 6 Stunden (am besten über Nacht) ziehen lassen.

Am nächsten Tag über den Tag verteilt trinken, dazwischen wieder kühl stellen. Es kann auch Wasser nachgefüllt werden, der Geschmack wird dann weniger intensiv.

Echt lecker!

Auf meinem Blog und meiner Website finden Sie weitere Informationen zu meiner Praxis, den Seminaren, viele Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und vieles mehr! Ich freue mich auf Euch!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen meiner Website und meinem Blog sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


Mala der Sternzeichen: Skorpion (24. Oktober bis 22. November)

Mala Energieketten

Hallo meine Lieben,

ich stelle euch nun jeden Monat eine neue Mala der Sternzeichen vor. Diese könnt Ihr auf meiner Website sehen und auch bestellen. Weiter geht es in diesem Monat mit dem Skorpion:

10_web_500

Der Skorpion (lateinisch Scorpio, astrologisches Symbol ♏) ist das achte Zeichen des Tierkreises. Seine Planeten sind Pluto und Mars, sein Element ist das Wasser. Der typische Skorpion besitzt viel Ausdauer und Willenskraft. Er will den Dingen auf den Grund gehen. Er verlangt viel von sich und anderen, ist fleißig, ehrgeizig, intelligent, entschlossen und zuverlässig. Er besitzt die Fähigkeit, in sich zu ruhen. Skorpione sind immer auf der Suche nach mehr Wissen, mehr Intensität und Glück. Seine Schwächen sind Kompromisslosigkeit, Sarkasmus, Undurchschaubarkeit, und er vertraut anderen nicht leicht. Sein Vertrauen muss verdient werden.

Der Amazonit wirkt ausgleichend und besänftigt Stimmungsschwankungen. Er fördert Geduld sowie Toleranz und löst Zerrissenheit sowie Unstimmigkeit auf. Er stärkt die Lebensfreude, Lebenskraft und das Zusammenwirken von Verstand und Intuition.

Dem Lapislazuli werden magische Kräfte zugesprochen und er öffnet die Seele. Außerdem gilt er als Himmelsstein, der die göttliche Energie und die Unendlichkeit der Seele symbolisiert. Lapislazuli wird gerne als Schutzstein verwendet. Er stärkt das Selbstbewusstsein.

Der Bergkristall ist ein Universalheilstein. Er bringt Klarheit, spendet Vitalität und verstärkt die Wirkung anderer Steine. Zudem fördert er Achtsamkeit und die Persönlichkeitsentfaltung. Bergkristall ist ein Lichtbringer, stärkt die Intuition und Selbsterkenntnis.

Der filigrane 925er Silberanhänger enthält Lapislazulisteine.

Preis pro Mala: 112,- Euro inkl. MwSt. (Versand ist kostenfrei)

Bitte verwendet das Bestellformular auf meiner Webseite, wenn ihr diese oder eine selbst zusammengestellte Mala bestellen möchtet.

Hier findet Ihr eine Übersicht der bisherigen Malas der Sternzeichen und die Malas des Monats. In meinem Mala Energieketten Workshop könnt Ihr gemeinsam mit mir Eure eigene Mala knüpfen!

Auf meinem Blog und meiner Website finden Sie weitere Informationen zu meiner Praxis, den Seminaren, viele Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und vieles mehr! Ich freue mich auf Euch!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen meiner Website und meinem Blog sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


Mala der Sternzeichen: Waage (24. September bis 23. Oktober)

Mala Energieketten

Hallo meine Lieben,

ich stelle euch nun jeden Monat eine neue Mala der Sternzeichen vor. Diese könnt Ihr auf meiner Website sehen und auch bestellen. Weiter geht es in diesem Monat mit der Waage:

8_web_500

Die Waage (lateinisch Libra, astrologisches Symbol ♎) ist das siebte Zeichen des Tierkreises. Ihr Planet ist die Venus und ihr Element die Luft. Die typische Waage ist anmutig, ausgewogen, ausgleichend, charmant und diplomatisch, vermittelnd, verständnisvoll und warmherzig. Waagemenschen haben ein großes Bedürfnis nach Frieden und Harmonie. Sie lieben die schönen Dinge des Lebens. Ihre Schwächen sind Eitelkeit, Bequemlichkeit, Empfindlichkeit und Unentschlossenheit. Sie ist schwer zufrieden zu stellen.

Der Hauptstein für die Waage ist der grüne Jade, auch Serpentin genannt. Er wirkt beruhigend bei Nervosität, Stress und Anspannung und ausgleichend bei Stimmungsschwankungen.

Der Rauchquarz ist dafür bekannt, Lebensfreunde und positive Lebenseinstellung zu wecken. Er unterstützt Ausdauer und Geduld, und er stärkt er den Realitätssinn.

Rudraksha, die Samen des Rudrakshabaumes, auch „Tränen Shivas“ genannt, schützen gegen negative Einflüsse, fördern die spirituelle Entwicklung, bringen Klarheit und befreien den Geist von negativen Gedanken.

Den Abschluss bildet ein Rauchquarz-Donutstein mit versilberter Spirale, ein Symbol für Energie.

Preis pro Mala: 109,- Euro inkl. MwSt. (Versand ist kostenfrei)

Bitte verwendet das Bestellformular auf meiner Webseite, wenn ihr diese oder eine selbst zusammengestellte Mala bestellen möchtet.

Hier findet Ihr eine Übersicht der bisherigen Malas der Sternzeichen und die Malas des Monats. In meinem Mala Energieketten Workshop könnt Ihr gemeinsam mit mir Eure eigene Mala knüpfen!

Auf meinem Blog und meiner Website finden Sie weitere Informationen zu meiner Praxis, den Seminaren, viele Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und vieles mehr! Ich freue mich auf Euch!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen meiner Website und meinem Blog sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


Anti-Mücken-Nebel

Banner_Blog_Lavendel

Hallo meine Lieben,

Stechmücken können zu echten Plagegeistern werden. Die meisten Insekten sind geruchsempfindlich. Wir können sie mit einem Anti-Mücken-Nebel aus dem Schlafzimmer verbannen.

Anti-Mücken-Nebel

Dafür benötigt ihr einen Ultraschallvernebler, Wasser und ätherische Öle. Die Vernebler bekommt man im Internet schon ab 15 €. Ihr gebt je nach Vernebler 150-300 ml Wasser und 4-8 Tropfen ätherisches Öl hinzu.

Es eignen sich folgende Öle, von denen ihr zwei bis drei mischen könnt:

  • Lavendel (wirkt außerdem auch schlaffördernd)
  • Bergamotte
  • Zitronengras
  • Basilikum

Den Vernebler am besten auf den Nachttisch stellen, dann meiden Mücken eure Umgebung. Neben der Insektenabwehr erhöht der Vernebler auch die Luftfeuchtigkeit, was sich positiv auf die Atemwege auswirkt. Ihr schlagt sozusagen zwei Fliegen mit einer Klappe! 😊

Auf meinem Blog und meiner Website finden Sie weitere Informationen zu meiner Praxis, den Seminaren, viele Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und vieles mehr! Ich freue mich auf Euch!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen meiner Website und meinem Blog sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


Gesundheitstipp: Kräuterkissen

Homepage-Banner-Gesundheits

Hallo meine Lieben,

Kräuterkissen werden oft auf Weihnachtsmärkten verkauft. Aber warum so lange warten? Sie lassen sich auch ohne große Nähkünste preisgünstig selbst herstellen, und man kann sich individuelle Kräutermischungen zusammenstellen. Je nach Kräutern wirken sie aufmunternd, entspannend, harmonisierend, schlaffördernd …

Es ist eine sehr angenehme Anwendungsart von Kräutern, auch für Kinder, die Kräuter in Teeform oft nicht mögen. Für die Kissenfüllung eignen sich getrocknete Kräuter aus dem Garten, selbst gesammelte Wildkräuter oder lose Tees aus der Drogerie oder dem Kräuterladen. Sie sollten zerkleinert werden und können mit Dinkelspelz gemischt werden, um ein stabileres Kissengefühl zu haben.

Das Kissen kann in beliebiger Form und Größe aus natürlichen Stoff-Materialien wie Baumwolle, Leinen oder Seide genäht werden und natürlich aus Stoffresten. Um sie wiederverwendbar zu machen, näht man einfach kleine Säckchen, die man mit einer Baumwollkordel zubindet oder man näht an eine Kante einen Klettverschluss.

Hier sind einige Vorschläge für Kräuterfüllungen und ihre Wirkung:

  • Bei Kopfschmerzen und geistiger Überanstrengung: Lavendel, Melisse, Honigklee, eine kleine Menge Baldrian, Dinkelspelz
  • Schlaffördernd: Hopfenblüten, Lavendel, Baldrian, Zitronenverbene, Zirbenholzspäne
  • Bei Erkältung: Pfefferminze, Thymian, Rosmarin, Kamille, Dinkelspelz
  • Stimmungsaufhellend: Orangenblüten, Rosenblüten, Jasminblüten, Dinkelspelz
  • Krampflösend: Schafgarbe, Schlüsselblume, Kamille, Veilchenwurzel
  • Konzentrationsfördernd: Orangenschalen, Zitronenschalen, Basilikum, Zitronenmelisse
  • Anregend: Gierschblätter und -blüten

Auf meinem Blog und meiner Website finden Sie weitere Informationen zu meiner Praxis, den Seminaren, viele Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und vieles mehr! Ich freue mich auf Euch!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen meiner Website und meinem Blog sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


 

Lavendeltinktur

Banner_Blog_Lavendel

Hallo meine Lieben,

Rezept_Lavendeltinktur

meine Lieblingspflanze blüht wieder, und ich werde nicht müde, sie in allerlei Rezepten einzusetzen. Nun ist es Zeit, die Blüten für eine Tinktur anzusetzen, denn neben der Anwendungen in der Kosmetik ist Lavendel auch ein vielseitiges Heilmittel.

Er wirkt beruhigend, entzündungshemmend, antibakteriell und entkrampfend. Ich setze die Tinktur zwischen Mitte Juni und Ende Juli an und stelle daraus 2 Fläschchen Tinktur her.

Zutaten:

  • Eine Handvoll Lavendelblüten
  • Kornschnaps oder Wodka
  • 1 Schraubglas
  • 2 50 ml Pipettenfläschchen oder eine 100 ml Tropfflasche

Zubereitung:

Die Lavendelblüten bei Sonne um die Mittagszeit ernten, kleinschneiden und in ein Schraubglas füllen. Mit so viel Kornschnaps oder Wodka auffüllen, dass die Blüten bedeckt sind.

Bei Raumtemperatur vier Wochen an einem dunklen Ort stehen lassen. Gelegentlich schütteln. Dann absieben, durch ein Kaffee- oder Teefilter gründlich filtern und in dunkle Fläschchen abfüllen.

Dosierung:

Zur Beruhigung der Nerven, bei Angstzuständen oder depressiven Verstimmungen und bei Kopfschmerzen 3 x tgl. 10-15 Tropfen einnehmen. Bei Verdauungsstörungen 3 x tgl. 10 Tropfen in Tee oder warmem Wasser einnehmen.

Bei Schlafstörungen eine Stunde vor dem Schlafengehen 30 Tropfen in etwas Wasser einnehmen.

Äußerlich lässt sich die Tinktur bei Gelenkschmerzen, Insektenstichen und Hautunreinheiten anwenden.

Auf meinem Blog und meiner Website finden Sie weitere Informationen zu meiner Praxis, den Seminaren, viele Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und vieles mehr! Ich freue mich auf Euch!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen meiner Website und meinem Blog sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


Gesundheitstipp: Die Wegwarte – Heilpflanze des Jahres 2020

Homepage-Banner-Gesundheits

Hallo meine Lieben,

die Wegwarte, botanischer Name Cichorium intybus, ist eine der häufigsten Wildkräutern in Deutschland und gehört zur Gattung der Korbblütler. Sie hat blaue Blüten, wächst an Weg- und Feldrändern und blüht von Juni bis Oktober. Sie braucht einen sonnigen Standort und kommt mit wenig Wasser aus.

Vor allem die Wurzel der Pflanze wird als Heilmittel verwendet. Sie wird bei Appetitlosigkeit und Verdauungsbeschwerden eingesetzt. Die Wurzel wurde ab dem 18. Jahrhundert als Kaffeeersatzpflanze, sogenannter Zichorienkaffee angebaut. Dafür wurden die Wurzeln geerntet und getrocknet. Dann wurden die getrockneten Wurzeln zerkleinert und in einer Pfanne bei kleiner Temperatur ohne Fett langsam geröstet. Nach dem Abkühlen wurden die Wurzelteile gemahlen und konnten als Kaffee aufgebrüht werden. Auch heute kann man den Ersatzkaffee leicht selbst herstellen. Übrigens kommt der Name „Muckefuck“ aus dem Französischen: Mocca faux (= falscher Kaffee).

Die Blätter wurden bereits im Mittelalter bei Leberbeschwerden, Darmträgheit und Gelbsucht verwendet. Man aß sie roh oder brühte einen Tee daraus auf. Das Wegwartenwasser war damals ein bekanntes Lebermittel.

Die Blüten wurden in Rosenwasser eingelegt und gegen Kopfschmerzen als Auflagen auf die Stirn angewandt.

Die Heilwirkung der Wegwarte beruht vor allem auf ihren Bitterstoffen Lactucin und Lactucopicrin, sowie Gerbstoffen, Inulin, Schleimstoffen und Flavonoiden, die entzündungshemmend, verdauungsfördernd, schmerzlindernd, cholesterinsenkend und appetitanregend wirken und die Fähigkeit besitzen, Schwermetalle zu binden. Meist wird sie in Kombination mit anderen Bitterpflanzen verabreicht, vor allem die Wurzel und als Tinktur oder Tee.

Wurzeln wurden schon immer magische Kräfte nachgesagt. Für die Wegwarte gibt es folgende Mythen: Eine am Tag vor Peter und Paul (29. Juni) um Mittag ausgegrabene Wurzel soll vor Gefangennahme und Gefangenschaft schützen. Eine auf nüchternen Magen verzehrte Wurzel soll dem Manne ungeahnte Kräfte verleihen. Grabe man am Jakobustag (25. Juli) eine weiße Wegwarte mit einem Geldstück ausgrabe, könne man sich unsichtbar machen.

Nach Hildegard von Bingen hilft der frische Saft der Wegwarte bei ausfallenden Augenbrauen und Wimpern. Man nehme ein Stück vom Stengel mit Blatt- und Blütenansatz, zerkaue es zwischen den Zähnen und streiche den Saft auf Brauen und Wimpern.

Maria Treben verwendet Wegwartentee zur Blutreinigung im Frühjahr.

Wir kennen Endivie, den Chicoree und Radicchio als Unterarten der Zichorie als Salat. Die Wegwarte ist in der Regel gut verträglich. Bei Allergien gegen Korbblütler können jedoch allergische Hautreaktionen auftreten.

Auf meinem Blog und meiner Website finden Sie weitere Informationen zu meiner Praxis, den Seminaren, viele Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und vieles mehr! Ich freue mich auf Euch!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen meiner Website und meinem Blog sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


 

Mala der Sternzeichen: Krebs (22. Juni bis 22. Juli)

Mala Energieketten

Hallo meine Lieben,

ich stelle euch nun jeden Monat eine neue Mala der Sternzeichen vor. Diese könnt Ihr auf meiner Website sehen und auch bestellen. Weiter geht es in diesem Monat mit dem Krebs:

Der Krebs (lateinisch Cancer, astrologisches Symbol ♋) ist das vierte Zeichen des Tierkreises. Sein Planet ist der Mond und sein Element Wasser. Typische Eigenschaften des Krebses sind: Er ist geduldig, bescheiden, beständig, einfühlsam, empfindsam, entscheidungsfreudig, freundlich, fürsorglich, hilfsbereit, intuitiv, klug, liebenswürdig, strukturiert, mitfühlend, umgänglich und zielbewusst. Seine Schwachstellen sind Überempfindlichkeit, Sparsamkeit die bis zum Geiz reichen kann, beleidigt und launisch.

Mala der Sternzeichen: Krebs (22. Juni bis 22. Juli)

Mala der Sternzeichen: Krebs (22. Juni bis 22. Juli)

Deshalb habe ich für diese Mala überwiegend ausgleichende, harmonisierende Steine gewählt:

Der Amazonit wirkt ausgleichend und besänftigt Stimmungsschwankungen. Er fördert Geduld sowie Toleranz und löst Zerrissenheit, Unstimmigkeit, Geiz sowie Egoismus auf. Er stärkt Lebensfreude und Lebenskraft und hilft, das Zusammenwirken von Verstand und Intuition zu verbessern.

Weißer Jade gilt in China bis heute als Symbol für die weiblichen Tugenden, Mut, Bescheidenheit, Barmherzigkeit, Gerechtigkeit und Weisheit. Jade soll seinen Träger vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen und vor Unfällen schützen. Außerdem wird dem Edelstein eine entspannende und krampflösende Wirkung zugesprochen.

Der Lavastein repräsentiert die Verbindung zwischen Feuer und Erde, wirkt erdend, gibt Kraft und Energie und schützt die Aura.

Den Abschluss bildet eine Quaste. Sie steht für den 1000 blättrigen Lotus und leitet negative Energien in die Erde ab.

Preis pro Mala: 99,- Euro inkl. MwSt. (Versand ist kostenfrei)

Bitte verwendet das Bestellformular auf meiner Webseite, wenn ihr diese oder eine selbst zusammengestellte Mala bestellen möchtet.

Hier findet Ihr eine Übersicht der bisherigen Malas der Sternzeichen und die Malas des Monats. In meinem Mala Energieketten Workshop könnt Ihr gemeinsam mit mir Eure eigene Mala knüpfen!

Auf meinem Blog und meiner Website finden Sie weitere Informationen zu meiner Praxis, den Seminaren, viele Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und vieles mehr! Ich freue mich auf Euch!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen meiner Website und meinem Blog sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


 

Gänseblümchen-Bodylotion für den Sommer

Banner_Blog_Gaensebluemchen

Hallo meine Lieben,

das Gänseblümchen hat tolle Eigenschaften für die Haut. Es wirkt entzündungshemmend, wundheilend und hautberuhigend. Für die Sommerhaut ist die Gänseblümchen-Lotion deshalb besonders gut geeignet, zumal sie der Haut auch Vitamin A, E, C und Flavonoide spendet. Dafür stellen wir zunächst einen Öl-Auszug her. Einen Teil davon benötigt ihr für die Lotion, der Rest kommt in die Hausapotheke als Mittel für Schürfwunden, Pigmentflecken und Pickel.

Rezept_Gaensebluemchen

Gänseblümchenöl

Zutaten und Zubereitung:

1 Handvoll Gänseblümchen in ein verschließbares Glas geben und mit Mandelöl, Sonnenblumenöl oder Jojobaöl auffüllen bis alle Blüten bedeckt sind. An einen dunklen warmen Ort stellen für eine Woche. Einmal täglich schütteln. Am 6. Tag abseihen und in eine dunkle Flasche oder Glas abfüllen.

Gänseblümchen Bodylotion

Zutaten:

  • 75 ml Rosenwasser (aus dem türkischen Supermarkt) oder Gänseblümchentee
  • 100 ml Gänseblümchenöl
  • 12 g Bienenwachs
  • 4 Tropfen ätherisches Öl deiner Wahl (ich nehme gerne Rosengeranie)

Zubereitung:

Alle Arbeitsmaterialien mit kochendem Wasser ausspülen. Das Gänseblümchenöl in ein feuerfestes Gefäß geben, Wachs hinzufügen und beides im Wasserbad erwärmen, bis das Wachs geschmolzen ist. Dann aus dem Wasserbad nehmen und abkühlen bis es lauwarm ist. Das ätherische öl unterrühren.

In einem anderen Gefäß das Rosenwasser leicht erwärmen. Es sollte etwa dieselbe Temperatur haben wie das Wachs-Öl. Das Rosenwasser in einen Mixer geben, einschalten und die Ölmischung langsam dazugeben und untermixen.

Die Lotion in ein Schraubglas abfüllen und im Kühlschrank aufbewahren. Sie hält dort etwa drei Wochen.

Auf meinem Blog und meiner Website finden Sie weitere Informationen zu meiner Praxis, den Seminaren, viele Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und vieles mehr! Ich freue mich auf Euch!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen meiner Website und meinem Blog sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


 

Honig Lippenbalsam

Banner_Blog_Biene

Hallo meine Lieben,

Honig ist in vielerlei Hinsicht genial. Wir verwenden ihn hauptsächlich als Lebensmittel und natürliches Süßungsmittel, aber er hat auch seinen Platz in der Naturkosmetik. Dieser Lippenbalsam mit Honig verzichtet auf Glycerin und künstliche Konservierungs- und Duftstoffe. Er wirkt aufgrund der Enzyme antibakteriell und zusammen mit dem Kokosöl hautregenerierend und hautberuhigend. Die Lippen werden geschmeidig und trocknen nicht aus.

Rezept_Lipenbalsam

Zutaten:

  • 10 g Kokosöl
  • 5 g Bienenwachs
  • ½ Teelöffel Biohonig

Zubereitung:

Kokosöl im Wasserbad schmelzen und auf etwa 50 Grad erwärmen. Topf vom Herd nehmen und das Bienenwachs im Öl auflösen. Das Gefäß aus dem Wasserbad entfernen und etwas abkühlen lassen. Dann den Honig zugeben. Alles gut durchrühren, in ein kleines Schraubglas füllen, komplett abkühlen lassen. Den Lippenbalsam kühl und dunkel lagern.

Aufgrund spezieller Enzyme wirkt er desinfizierend. Bei Hautproblemen wirkt Honig beruhigend auf die betroffenen Hautstellen und kann die Wundheilung beschleunigen. Zudem kann die durchblutungsfördernde Wirkung des Honigs Schwellungen und Rötungen verringern und die Haut elastisch und geschmeidig halten.

Honig wirkt antibakteriell und beruhigend. Er ist ein natürlicher Feuchtigkeitsspender für die Haut, verleiht ihr Elastizität und schützt die Zellen.

In meinem Gesundheitstipp „Honig als Medizin“ auf meiner Website findet Ihre eine ausführliche Beschreibung zu diesem Thema!

Auf meinem Blog und meiner Website finden Sie weitere Informationen zu meiner Praxis, den Seminaren, viele Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und vieles mehr! Ich freue mich auf Euch!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen meiner Website und meinem Blog sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


 

Mala der Sternzeichen: Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)

Mala Energieketten

Hallo meine Lieben,

ich stelle euch nun jeden Monat eine neue Mala der Sternzeichen vor. Diese könnt Ihr auf meiner Website sehen und auch bestellen. Weiter geht es in diesem Monat mit Zwillinge:

Zwillinge (lateinisch Gemini, astrologisches Symbol ♊) sind das dritte Zeichen des Tierkreises. Ihr Planet ist der Merkur und ihr Element ist die Luft. Die Eigenschaften des Zwillings sind seine Anpassungsfähigkeit, Charme, Fröhlichkeit, Geselligkeit, Neugier, Offenheit und Toleranz. Er ist wissbegierig und vielseitig. Seine ausgesprochene Stärke ist die Kommunikation. Er kann sehr überzeugend sein. Die Kehrseite davon ist, dass er ruhelos, stressanfällig und ungeduldig sein kann. Er verliert schnell die Lust an etwas, und es fehlt ihm an Geduld, etwas bis zum Ende durchzuführen. Er fühlt sich dann erschöpft und unmotiviert.

Mala der Sternzeichen: Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni)

Mala der Sternzeichen: Zwillinge

Für die Zwillinge-Mala habe ich einen körperbezogenen und zwei eher spirituelle Steinsorten gewählt, die den Zwilling in seiner Entwicklung unterstützen.

Der hellblaue Chalcedon ist bekannt als Stein der Redner. Er hilft, die Wahrheit aussprechen und unterstützt die Ausdrucksfähigkeit. Der Chalcedon schenkt innere Ruhe und hilft, sich zu konzentrieren und bei einer Sache zu bleiben. Hildegard von Bingen schreibt diesem Stein eine heilende Wirkung bei Melancholie, Schlafstörungen und Albträumen zu. Außerdem ist er ein harmonisierender Stein bei Hormonstörungen und hilft gegen Wetterfühligkeit.

Rudraksha: Das sind Samen des Bhodibaumes. Der Name hat in der hinduistischen Mythologie die Bedeutung „die Tränen Shivas“. Gemäß vedischen Überlieferungen sollen Shiva einst während seiner Meditation „Tränen des Mitgefühls“ entstanden sein. Diese fielen auf die Erde und daraus entstand der Baum. Rudraksha schützt gegen negative Einflüsse, fördert die spirituelle Entwicklung, bringt Klarheit und befreit den Geist von negativen Gedanken. Die Weisen und Yogis haben Rudraksha schon immer auf ihrem Pfad zur spirituellen Erleuchtung getragen.

Der Bergkristall ist ein „Master Healer“, ein Universalheilstein. Er bringt Klarheit, spendet Vitalität und verstärkt die Wirkung anderer Steine. Er fördert Achtsamkeit und die Persönlichkeitsentfaltung. Bergkristall ist ein Lichtbringer, stärkt Intuition und Selbsterkenntnis. Er unterstützt das Wachstum zu höherem Bewusstsein und Intuition.

Den Abschluss bildet ein versilberter Baum-des-Lebens-Anhänger, der dem Luftelement des Zwillings Erdung verleiht.

Preis pro Mala: 109,- Euro inkl. MwSt. (Versand ist kostenfrei)

Bitte verwendet das Bestellformular auf meiner Webseite, wenn ihr diese oder eine selbst zusammengestellte Mala bestellen möchtet.

Hier findet Ihr eine Übersicht der bisherigen Malas der Sternzeichen und die Malas des Monats. In meinem Mala Energieketten Workshop könnt Ihr gemeinsam mit mir Eure eigene Mala knüpfen!

Auf meinem Blog und meiner Website finden Sie weitere Informationen zu meiner Praxis, den Seminaren, viele Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und vieles mehr! Ich freue mich auf Euch!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen meiner Website und meinem Blog sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


 

Gesundheitstipp: Gesundheit beginnt im Kopf

Homepage-Banner-Gesundheits

Hallo meine Lieben,

gerade jetzt, wo viele Menschen in Angst vor Coronaviren leben und allerlei Schutzmaßnahmen ergreifen (die ich an der Stelle nicht bewerten möchte), möchte ich darauf hinweisen, dass Gesundheit wie Krankheit im Kopf beginnen. Es ist nicht der Wind, das Virus oder das Bakterium.

Wenn diese alleine krank machen würden, müssten in einem Raum (z.B. ein Büro oder ein Klassenzimmer) in dem einer krank ist und via Tröpfcheninfektion seine Krankheitserreger im Raum verbreitet, alle anderen auch krank werden. Aber das ist nicht der Fall. Warum? Weil Viren sich Menschen mit schwachem Immunsystem aussuchen. Sie suchen einen Wirt, ein Opfer. Und sie wollen überleben. Das Immunsystem ist der Feind des Krankheitserregers, also sucht er sich einen schwachen Gegner.

Selbstverständlich können wir das Immunsystem durch Vitamine und Pflanzen auf der Körperebene stärken, doch wenn wir im Stress- oder Angstmodus sind, verbraucht das so viel Energie, dass die Vitamine alleine nicht für eine gesunde Abwehr genügen. Wenn wir ausgeglichen, in Balance sind, stimmt unsere Körperchemie und unser Immunsystem arbeitet optimal. Das heißt, dass neben einer gesunden Ernährung, Entspannung ein wichtiger Faktor für die Gesundheit ist. Tut Euch Gutes, lest gute Bücher, hört entspannte Musik, geht in die Natur und fahrt den gestressten Körper herunter, so dass er eine ausgeruhte Armee hat, die im Bedarfsfall erfolgreich kämpfen kann.

Auf meinem Blog und meiner Website finden Sie weitere Informationen zu meiner Praxis, den Seminaren, viele Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und vieles mehr! Ich freue mich auf Euch!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen meiner Website und meinem Blog sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


 

Seminare im Sommer 2020

Seminartermine

Hallo meine Lieben,


Mai

Heiltag für die Zähne Online-Seminar 13. Mai 2020 10 – 15 Uhr, 120,- €

Mala Energieketten Workshop (entfällt) kommt im Herbst

Heiltag für den Rücken Online-Seminar 18. Mai 2020 10 – 15 Uhr, 120,- €

Wünschelruten Seminar 25. – 27. Mai 2020 09 – 17 Uhr, 580,- €


Juni

ThetaHealing® Basiskurs DNA 5. – 7. Juni 2020 09 – 17 Uhr, 430,- €

Engelseminar Grundkurs 15. – 16. Juni 2020 09 – 17 Uhr, 320,- €


Juli

Huna 1: Erwecke deinen inneren Schamanen 3. – 5. Juli 2020 09 – 17 Uhr, 430,- €

Huna 1: Lehrerseminar *NEU* 6. – 8. Juli 2020 09 – 17 Uhr, 800,- €

Heiltag für die Haare Online-Seminar 15. Juli 2020 10 – 15 Uhr, 120,- €

ThetaHealing® Advanced 20. – 22. Juli 2020 09 – 17 Uhr, 430,- €

Engelaufbauseminar für Fortgeschrittene 31. Juli – 1. Aug. 2020 09 – 17 Uhr, 320,- €


August

Engelaufbauseminar für Fortgeschrittene 31. Juli – 1. Aug. 2020 09 – 17 Uhr, 320,-€

ThetaHealing® Grabe tiefer (Dig Deeper) 13. – 14. Aug. 2020 09 – 17 Uhr, 390,- €


September

ThetaHealing® Du und dein innerer Kreis *NEU* 12. – 13. Sept. 20 09 – 17 Uhr, 390,- €


Bitte verwendet für die Anmeldung das Anmeldeformular auf meiner Website.

Bei Fragen zu meinen Kursen könnt Ihr Euch gerne über das Kontaktformular bei mir melden.

Mit meinem kostenlosen monatlichen Newsletter seid Ihr immer bestens über meine Termine, Seminare und Gesundheitstipps informiert!

Auf meinem Blog und meiner Website finden Sie weitere Informationen zu meiner Praxis, den Seminaren, viele Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und vieles mehr! Ich freue mich auf Euch!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Seminare             Seminartermine            Seminargebühren            Seminaranmeldung

Ätherischer Stimmungsaufheller „Joy in a bottle“

Banner_Blog_Zitrus

Hallo meine Lieben,

wenn euch die aktuelle Situation oder schlechtes Wetter aufs Gemüt schlagen oder ihr einfach eine kleine Aufmunterung braucht, ist der Duft von ätherischem Neroliöl eine wunderbare Hilfe. Neroli wird aus Orangenblüten durch Wasserdampfdestillation hergestellt. Neben seiner antibakteriellen und antiviralen Wirkung wirkt es auf die Psyche ausgleichend, stimmungsaufhellend, angstlösend und beruhigend. Ein Grund, es in der Hausapotheke vorrätig zu haben. Auch Kindern hilft es vor Klassenarbeiten. Die beste Darreichungsform für unterwegs ist eine Roll-on Flasche, in eiern Hautöl-Zubereitung.

Rezept_Stimmungsaufheller

Zutaten:

  • 10 ml Roll-on Flasche:
  • 9 ml Jojoba- oder Mandelöl
  • 20 Tropfen ätherisches Neroliöl

Zubereitung:

Die Öle mischen und in eine Roll-on Flasche füllen. Das Öl wie ein Parfumöl auf die Pulsstellen am Handgelenk, hinter den Ohren und auf die Halsbeuge auftragen. Über das limbische System reagiert unser Körper auf Düfte mit entsprechenden Gefühlen. Die „Duftmedizin“ geht am Bewusstsein vorbei und wirkt direkt. So kann es uns tatsächlich besser gehen, wenn wir den Duft von Neroli einatmen.

Auf meinem Blog und meiner Website finden Sie weitere Informationen zu meiner Praxis, den Seminaren, viele Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und vieles mehr! Ich freue mich auf Euch!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen meiner Website und meinem Blog sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


 

Michael Gienger & Joachim Goebel: Edelstein Wasser

buch-1-web

Hallo meine Lieben,

das Buch „Edelstein Wasser“ von dem bekannten Heilstein-Spezialisten Michael Gienger und dem Wasserforscher Joachim Goebel ist ein hervorragender Leitfaden und Nachschlagewerk zu Rezepturen mit Wasser und Edelsteinen. Auf knapp 200 Seiten erfährt der Leser/in, wie Heilsteinewasser zubereitet wird, welche Steine sich dafür eignen und welche nicht. Es werden verschiedene Herstellungsarten vorgestellt: Vom simplen Einlegen der Steine in Wasser, über die Kochmethode, Wasserdampfmethode sowie die Reagenzglasmethode. Auch die Pflege der Steine wird beschrieben sowie verschiedene Anwendungsarten, innerlich wie äußerlich und die Dosierung.

Buchtipp_Edelsteinwasser

Ein alphabetisches Kompendium nach Steinsorten gibt einen Überblick über die Heilwirkung der wichtigsten Steine und ermöglicht eine individuelle Zusammenstellung von Steinen für ein persönliches Heilwasser. Daneben werden auch bewährte Mischungen vorgestellt. Aus dem Buch spricht die praktische Erfahrung beider Autoren und ihre Liebe zu Steinen und Wasser. Es bleiben keine Fragen offen.

Ich liebe Edelsteine, trinke selbst Edelsteinwasser und nutze die Wirkung der Heilsteine innerlich wie äußerlich (über Malas und Aufstellen in Räumen). Edelsteine sind eine einmalige Investition in eine Hausapotheke, die euch bei richtiger Pflege der Steine jahrzehntelang dient.

Hier findet Ihre meine Blogeinträge  zum Thema Edelsteine:

Viel Spaß beim Ausprobieren!

Auf meinem Blog und meiner Website finden Sie weitere Informationen zu meiner Praxis, den Seminaren, viele Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und vieles mehr! Ich freue mich auf Euch!

Eure Mechthild

LOGO_NEU_01082018

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen meiner Website und meinem Blog sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


 

Reiswasser Haarspülung

Banner_Reis_01

Hallo meine Lieben,

die Reiswasser Haarspülung ist das Schönheitsgeheimnis der Chinesinnen, die für gesundes, kräftiges Haar und schnelleres Haarwachstum sorgen soll.

Da ich lange naturkrause Haare habe, die etwas zu Trockenheit neigen und für die Haarpflege ohnehin nur selbstgemachte Produkte verwende, habe ich das Reiswasser ausprobiert. Und ich muss sagen, dass es mich überzeugt. Ein schnelleres Haarwachstum kann ich zwar nicht beobachten, aber der Pflegeeffekt ist wunderbar. Das Haar ist danach weich und glänzend, ein Ergebnis der Mineralien und Proteine des fermentierten Reiswassers. Viel Arbeit macht es nicht, aber man muss die Haarwäsche planen, da das Wasser am Vortag vorbereitet wird.

Rezept_Reiswasser

Zutaten:

  • 1 Tasse Reis
  • 2 Tassen Wasser

Zubereitung:

Den Reis in ein Sieb geben und unter kaltem Wasser abspülen. Dann in ein Gefäß geben und 2 Tassen Wasser dazugeben. Gut umrühren und mindestens 30 Minuten, besser 1 Stunde stehen lassen. Den Reis abgießen und das Reiswasser in ein Schraubglas geben. Der Reis kann gekocht und verzehrt werden. Das Reiswasser über Nacht stehen lassen. Es fängt an zu fermentieren und erreicht damit einen idealen ph-Wert für die Kopfhaut und die Haare. Es riecht leicht säuerlich. Vor der Anwendung in eine leere Flasche abfüllen.

Anwendung:

Die Haare mit Shampoo waschen, dann das Reiswasser über die Haare und Kopfhaut gießen. In die Kopfhaut einmassieren, Haare ausdrücken, eine Duschhaube darüber geben. Darüber die Haare in ein Handtuch wickeln. Die Spülung ½ Stunde einwirken lassen, dann mit lauwarmem Wasser gründlich ausspülen. Danach die Haare möglichst lufttrocknen lassen.

Auf meinem Blog und meiner Website finden Sie weitere Informationen zu meiner Praxis, den Seminaren, viele Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und vieles mehr! Ich freue mich auf Euch!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen meiner Website und meinem Blog sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


 

Karin Opitz-Kreher: Goldene Milch

buch-1-web

Hallo meine Lieben,

nach dem Rezept für die Goldene Milch und meinem Gesundheitstipp zu Kurkuma folgt nun ein Buchtipp dazu. Das kleine Büchlein „Goldene Milch“ enthält alles Wesentliche, das man über dieses Getränk wissen sollte. Karin Opitz-Dreher beschreibt die Pflanze Kurkuma, deren Wirkstoffe, Hinweise zu Qualitätsmerkmalen sowie eine Anleitung zum Eigenanbau der Pflanze. Letzteres werde ich auf jeden Fall ausprobieren!

Karin Opitz-Kreher: Goldene Milch

Es folgen eine Menge Rezepte für die goldene Milch, interessante und wohlschmeckende Variationen, die einladen. Dieses Getränk in die tägliche Ernährung aufzunehmen, ohne, dass es langweilig wird. Besonders gut gefallen mir die Rezepte, in denen frische Beeren und Kakao mit eingearbeitet wird. Kakao und Kurkuma ist eine tolle Kombination.

Dem folgen Rezepte zur Anwendung von Kurkuma in der Schönheitspflege sowie in Gerichten, und das Buch enthält noch Gastbeiträge eines Apothekers, einer Heilpraktikerin, eines Ayurvedakochs und eines integrativen Mediziners.

Liebevoll gestaltete Fotos runden das Büchlein ab.

Auf meinem Blog und meiner Website finden Sie weitere Informationen zu meiner Praxis, den Seminaren, viele Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und vieles mehr! Ich freue mich auf Euch!

Eure Mechthild

LOGO_NEU_01082018

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen meiner Website und meinem Blog sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


 

Vegane Goldene Milch oder Latte Kurkuma

Banner-Blog-Gewuerze_02

Hallo meine Lieben,

wie im Gesundheitstipp angekündigt, gibt es heute ein Kurkuma-Rezept, die sogenannte Goldene Milch ein immunstärkendes, entzündungshemmendes Getränk aus Indien. Dort und auch in China wird dieses Getränk schon seit Jahrhunderten getrunken. Die abwehrstärkende Wirkung wird durch das im Kurkuma enthaltene Curcumin erzeugt. Für eine gute Aufnahme des Wirkstoffs ist es sinnvoll, etwas Fett und Pfeffer hinzuzufügen. Auch wenn die Zutaten-Kombination seltsam anmuten mag, schmeckt die Goldene Milch sehr gut. Sie wirkt wärmend und ist ein ideales Wintergetränk. Für Kleinkinder ist sie noch nicht geeignet (für stillende Mütter aber durchaus). Mit Kuhmilch hat sie nichts zu tun, wobei man sie mit dieser zubereiten kann. Ich verwende keine Kuhmilch, da sie ein Lebensmittel für Kälbchen ist, nicht für Menschen (und schon gar nicht für erwachsene Menschen).

Rezept_GoldeneMilch

Zutaten für eine Portion:

  • 200 ml Hafermilch oder Mandelmilch (Sojamilch empfehle ich hier nicht)
  • 1 Teelöffel gemahlene Kurkuma
  • 1 Messerspitze gemahlener Pfeffer
  • 1 gestrichener Teelöffel Kokosöl
  • 1 Teelöffel Honig oder Agavendicksaft oder Ahornsirup

Zubereitung:

Die Pflanzenmilch in einen Topf geben, das Kurkuma-Pulver und den Pfeffer hineinrühren und erwärmen. Das Kokosöl hinzufügen. Bei mittlerer Hitze unter Rühren 3 bis 4 Minuten köcheln lassen. Den Topf vom Herd nehmen und den Honig oder Agavendicksaft oder Ahornsirup unterrühren und das Getränk heiß schluckweise trinken wie einen Tee.
Je nach Geschmack kann auch Ingwer oder etwas Muskatnuss hinzugefügt werden, und das Getränk kann auch ungesüßt getrunken werden. Ich mag die Mischung aus Schärfe und Süße jedoch hier gerne.

Auf meinem Blog und meiner Website finden Sie weitere Informationen zu meiner Praxis, den Seminaren, viele Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und vieles mehr! Ich freue mich auf Euch!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen meiner Website und meinem Blog sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


 

Gesundheitstipp: Ätherisches Lavendelöl – ein vielseitiges Heilmittel

Homepage-Banner-Gesundheits

Hallo meine Lieben,

wenn ich nur ein ätherisches Öl besitzen dürfte, wäre es das Lavendelöl, da es ein unglaublich großes Wirkspektrum hat. Der echte Lavendel, botanischer Name Lavandula angustifolia entfaltet in der ätherischen Ölzubereitung seine höchste Konzentration an Wirkstoffen. Ein Fläschchen dieses Öls gehört in jede Handtasche und in jede Hausapotheke.

Lavendel wirkt entzündungshemmend, antibakteriell, antiviral, antimykotisch, hautpflegend und beruhigend.Das ätherische Öl ist zur äußeren Anwendung direkt auf der Haut, in Hautpflegeprodukten und Bädern anwendbar. Ihr findet einige Rezepte dazu auf meinem Blog.

Ätherisches Lavendelöl

Wichtigsten Wirkungen

Hier stelle ich euch die wichtigsten Wirkungen des Öls vor:

  • Es stoppt Blutungen und desinfiziert gleichzeitig die Wunden und hilft, Narbenbildung zu vermeiden.
  • Auf einem Wattebausch hilft es bei Ohrenentzündungen.
  • Im Diffusor als Raumspray wirkt es beruhigend und fördert das Einschlafen.
  • Man kann es zur Handdesinfektion verwenden.
  • Mit Eukalyptus und Pfefferminze gemischt kann es bei Erkältungen inhaliert und dem Badewasser zugegeben werden.
  • Dem Shampoo zugesetzt wirkt es gegen Schuppen.
  • Als Raumduft hilft es Kindern, sich zu konzentrieren.
  • Mit Immortelle und Zypresse in einem Trägeröl (z.B. Mandelöl oder Kokosöl) gemischt hilft es bei Hautausschlägen.
  • In einem Massageöl mit Lavendel, Wintergrün und Muskatellersalbei hilft es schmerzlindernd bei Verspannungen.
  • Lavendelöl, Geraniumöl,und Myrrhenöl in einer neutralen Körperlotion oder einem neutralen Öl wirkt nach einer Schwangerschaft gegen Schwangerschaftsstreifen.
  • Pur auf das Mastoid, die Schläfen, das Kiefergelenk (von außen) und den Nacken lindert es Tinnitus.

Meine Rezepte mit Lavendel

Auf meinem Blog und meiner Website finden Sie weitere Informationen zu meiner Praxis, den Seminaren, viele Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und vieles mehr! Ich freue mich auf Euch!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen meiner Website und meinem Blog sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


Nährende Petersilien-Haarkur

Banner-Blog-Petersilie_01

Hallo meine Lieben,

Rezept_Haaroel

die Petersilie ist ein äußerst vielseitiges Kraut. Wir kennen vor allem ihre Blätter als Universalgewürz in Salaten, zu Gemüse und Fisch, und ihre Wurzel in Suppen. Für die Petersilien-Haarkur verwenden wir die Samen. Sie enthalten pflanzliches Kollagen, Zink und eignen sich in Öl gelöst wunderbar als Haarkur für trockene, brüchige Haare. Vitamin E stärkt die Haarstruktur und ist ein natürliches Konservierungsmittel.

Zutaten:

  • 1 gehäufter Esslöffel Petersilien-Samen (selbst gezogen oder aus dem Gartencenter)
  • 100 ml Mandelöl
  • Inhalt einer Kapsel pflanzliches Vitamin E.

Zubereitung und Anwendung:

Die Samen und das Öl in ein feuerfestes Gefäß geben und im Wasserbad (heiß, aber nicht kochend) 30 Minuten ziehen lassen. Dann abgießen, abkühlen, lassen, Vitamin E zugeben und in ein verschließbares Glasgefäß abfüllen.

Die Kur wird für 10 Tage durchgeführt. Vor dem Schlafengehen das Öl in die Haare (oder auch nur die brüchigen Spitzen) einmassieren und in ein Tuch oder Handtuch einwickeln. Die Kur über Nacht einwirken lassen und am Morgen mit einem milden Shampoo auswaschen.

Nach den 10 Tagen sind die Haare wieder gut genährt, geschmeidig und glänzend.

Auf meinem Blog und meiner Website finden Sie weitere Informationen zu meiner Praxis, den Seminaren, viele Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und vieles mehr! Ich freue mich auf Euch!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen meiner Website und meinem Blog sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


 

Rosen-Duschgel

Mechthilds Blog

Hallo meine Lieben,

dieses Rosen-Duschgel besteht aus nur wenigen aber natürlichen Zutaten, ist preisgünstig, hautfreundlich und frei von Konservierungs- und Farbstoffen. Ehrliche Naturkosmetik!

Rezept_Rosenduschgel

Das Rezept kann in ein Orangen- oder Lavendel-Duschgel abgewandelt werden, indem man statt Rosenblüten Lavendelblüten oder Bio-Orangenschalen und das dazugehörige ätherische Öl verwendet. Ich verzichte auf einen Emulgator und schüttle stattdessen das Gel gut vor dem Gebrauch.

Zutaten:

  • 200 ml Wasser
  • 10 g Kernseife (geraspelt)
  • Blütenblätter einer unbehandelten Rose
  • 1 Esslöffel Mandelöl
  • 5 Tropfen ätherisches Rosengeranienöl oder 2 Tropfen ätherisches  Rosenöl

Zubereitung:

Das Wasser zum Kochen bringen. Die Rosenblätter damit übergießen und 5 Minuten ziehen lassen. Abgießen, dann die Seifenraspel darin auflösen. Unter Rühren abkühlen lassen, Mandelöl und ätherisches Öl unterrühren und in eine Glasflasche abfüllen. Mit einem hübschen Etikett und einem dekorierten Flaschenhals ist dieses Duschgel auch ein schönes Mitbringsel oder Geschenk.

Vor Gebrauch schütteln.  Das Duschgel hält bei Zimmertemperatur etwa vier Wochen.

Auf meinem Blog und meiner Website finden Sie weitere Informationen zu meiner Praxis, den Seminaren, viele Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und vieles mehr! Ich freue mich auf Euch!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen meiner Website und meinem Blog sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


 

Gesundheitstipp: Baobab – Die Frucht des Affenbrotbaums

Homepage-Banner-Gesundheits

Hallo meine Lieben,

in Afrika wird der Affenbrotbaum auch „Medizinbaum“ genannt. Seine Frucht, die Baobab genannt wird, hat vielfältigen Heileigenschaften und ist ein echtes Superfood!

Die Baobabfrucht hat die einzigartige Eigenschaft, noch am Baum zu dehydrieren. Das heißt, der Baum entzieht der Frucht die Feuchtigkeit, und sie trocknet. Aus dem getrockneten Fruchtfleisch wird ein Pulver hergestellt, das man Speisen oder Smoothies für eine süß-säuerliche Note zusetzen kann.

Vor allem aber liefert dieses Pulver reichlich lösliche und unlösliche Ballaststoffe, eine hohe Menge an Vitamin C, Kalium, Magnesium und Calcium. In Afrika wird aus Baobabpulver ein Getränk hergestellt, welches den Körper mit vielen elementaren Nährstoffen versorgt.

Bei uns wird Baobab vor allem in Kosmetik-Produkten verwendet und zwar das Öl aus den Samen. Neben den vielen Mikronährstoffen gilt Baobab auch als Aufbaumittel für die Darmflora, es dient der Stärkung des Immunsystems. Es wirkt bei Darminfektionen, Masern und unterstützt die Leber.

Eine äußerst vielseitige Pflanze, die man auch bei uns erwerben und zum Anreichern von Smoothies einsetzen kann. Beim Kauf sollte man auf Bio-Qualität achten!

Auf meinem Blog und meiner Website finden Sie weitere Informationen zu meiner Praxis, den Seminaren, viele Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und vieles mehr! Ich freue mich auf Euch!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen meiner Website und meinem Blog sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


 

Schlaftee aus Lavendel & Melisse

Banner_Blog_Lavendel

Hallo meine Lieben,

Lavendel ist eine meiner Lieblingspflanzen, und ich habe drei verschiedene Sorten im Garten, die zu unterschiedlichen Zeiten blühen. Dieser Schlaftee aus Lavendel und Melisse ist wunderbar, um abends zu entspannen und zur Ruhe zu kommen. Der Tee ist kein klassisches Schlafmittel, doch sowohl Lavendel als auch Melisse wirken beruhigend und entspannend und fördern somit das Einschlafen.

Ich habe ihn aus frischen Kräutern zubereitet, aber ich ernte eine größere Menge und trockne sie, um auch im Winter einen Vorrat zu haben.

a

Zutaten für 2 große Tassen:

  • 2 Rispen Lavendelblüten
  • 1 Stängel Zitronenmelisse
  • 400 ml kochendes Wasser
  • auf Wunsch etwas Honig

Zubereitung:

Die Blüten und Blätter mit dem kochenden Wasser übergießen und 5 bis 8 Minuten ziehen lassen. Abgießen und schluckweise trinken. Ich trinke ihn ungesüßt, wer mag, kann etwas Honig oder etwas Zitronensaft hinzufügen.

Lavendel ist sehr unterschiedlich in der Farbe. Die Sorte, die ich hier verwendet habe, gibt wenig Farbe ab, ist aber sehr intensiv im Geschmack.

Wenn ihr getrocknete Kräuter verwendet, braucht ihr für 400 ml Wasser 2 Teelöffel von der Mischung bzw. 1 Teelöffel Lavendelblüten und 1 Teelöffel Melissenblätter.

Auf meinem Blog und meiner Website finden Sie weitere Informationen zu meiner Praxis, den Seminaren, viele Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und vieles mehr! Ich freue mich auf Euch!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen meiner Website und meinem Blog sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


 

Sommer-Smoothie

Banner-Blog-Beeren_01

Hallo meine Lieben,

jetzt ist Beeren-Zeit und damit die ideale Gelegenheit, diese kleinen Kraftpakete in Smoothies zu verarbeiten. Beeren enthalten viele Mineralien, Vitamine und Enzyme und sind nicht nur gesund für unser Immunsystem sondern auch ein Schönheitsmittel für Haut und Haare. Verwendet bitte möglichst Bio-Obst oder Beeren aus dem eigenen Garten.

Sommer-Smoothie

Zutaten (für 2 Smoothies):

  • 100 g Erdbeeren
  • 100 g Himbeeren
  • 50 g Heidelbeeren
  • ½ Teelöffel Zitronensaft
  • Wasser nach Geschmack

Zubereitung:

Alle Zutaten im Mixer sehr fein pürieren und etwas das Wasser für die gewünschte Konsistenz dazu geben.

Tipp: Smoothies immer langsam trinken, dann werden die Nährstoffe besser aufgenommen. Wenn man sie auf einmal hinunter stürzt, werden zu viele Nährstoffe wieder ausgeschieden. Also ruhig genießen! 🙂

Auf meinem Blog und meiner Website finden Sie weitere Informationen zu meiner Praxis, den Seminaren, viele Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und vieles mehr! Ich freue mich auf Euch!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen meiner Website und meinem Blog sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


 

Gesundheitstipp: Übelkeit natürlich lindern

Homepage-Banner-Gesundheits

Hallo meine Lieben,

Übelkeit ist ein unangenehmer Zustand und kann verschiedene Ursachen haben: Falsches oder zuviel Essen, zu viel Magensäure, Kreislaufprobleme, Reiseübelkeit, Schwangerschaftsübelkeit oder durch Krankheitserreger ausgelöste Übelkeit.

Als Linderungsmaßnahmen eignen sich folgende Helfer aus der Natur:

Teemischung: Kamillenblüten, Schafgarbenblüten und Pfefferminzblätter zu gleichen Teilen mischen. 1 Esslöffel der frischen Kräuter oder 1 Teelöffel getrocknete Kräuter mit ¼ Liter kochendem Wasser übergießen und 5 Minuten ziehen lassen. Dann abgießen, etwas abkühlen lassen und warm, aber nicht heiß schluckweise trinken.

Ingwerwasser: Ein kleines Stück Ingwer entweder wie einen Tee aufbrühen oder in ¼ Liter kaltes Wasser einlegen, 1 Stunde stehen lassen und das Wasser trinken.

Ätherisches Pfefferminzöl: Einen Tropfen reines (!) ätherisches Pfefferminzöl auf den Handrücken geben und ablecken. Das „räumt den Magen auf“ und lindert Übelkeit recht schnell. Das ist vor allem auf Reisen eine wunderbare Hilfe.

Wärme: Ein warmer Bauchwickel oder ein warmes Kirschkernkissen entspannt den verkrampften Oberbauch und tut vor allem Kinder gut. Wenn dabei noch eine Geschichte vorgelesen wird, geht es dem Kind bald besser.

Mandeln: Bei zuviel Magensäure sind Mandeln hilfreich. 4 bis 5 Mandeln sehr langsam und gründlich kauen und dann schlucken. Sie absorbieren überschüssige Magensäure.

Auf meinem Blog und meiner Website finden Sie weitere Informationen zu meiner Praxis, den Seminaren, viele Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und vieles mehr! Ich freue mich auf Euch!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen meiner Website und meinem Blog sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


 

Vegane Kräuter-Peelingseife

Banner-Blog-Kraeuter_01.jpg

Hallo meine Lieben,

die Gartensaison hat begonnen, und wer die Arbeit mit der Erde liebt, hat danach hartnäckige Spuren und Flecken an den Händen. Viele Menschen mögen Arbeitshandschuhe nicht, und da Erde in der Regel ungefährlich ist, muss man sie auch nicht zwingend tragen. Um nach der Gartenarbeit wieder auf schonende Weise saubere Hände zu bekommen, stelle ich Euch ein Rezept für eine natürliche vegane Kräuter-Peelingseife vor, die Ihr leicht zuhause herstellen könnt. Statt des üblichen Bienenwachses verwende ich Carnaubawachs, das aus Palmblättern gewonnen wird. Somit ist die Seife auch für Veganer geeignet. Optisch sieht sie zwar eher wie ein Leberknödel aus (ich habe die Seife etwas zu grob geraspelt), aber ich versichere Euch, auf diesem Blog gibt es keine Fleischrezepte 🙂

Rezept_Peelingseife

Zutaten:

  • 5 g Carnaubawachs
  • 50 g Olivenöl-Seife
  • 1 Teelöffel Heilerde
  • 4 Tropfen ätherisches Öl nach Belieben
  • 1 Teelöffel gemahlene getrocknete Kräuter nach Belieben

Zubereitung:

Die Olivenöl-Seife auf einer Küchenreibe in Flocken reiben. Das Carnaubawachs in einem Wasserbad schmelzen, dann die Seifenflocken hinein geben und rühren, bis diese ebenfalls geschmolzen sind. Die Schale aus dem Wasserbad nehmen, ätherisches Öl hinzufügen, dann die Heilerde und die Kräuter. Die Masse gut vermengen und in ein geöltes Förmchen abfüllen. Aushärten lassen, dann aus der Form nehmen.

Wählt das ätherische Öl passend zu den Kräutern. Ihr könnt eine Lavendel-Peeling-Seife mit getrockneten und feingemahlenen Lavendelblüten und -blättern und Lavendelöl verwenden. Für eine blumige Seife getrocknete Rosenblüten und ätherisches Rosengeranien-Öl, für eine frische-fruchtige Seife Pfefferminze oder Basilikum mit Orangenöl.

Auf meinem Blog und meiner Website finden Sie weitere Informationen zu meiner Praxis, den Seminaren, viele Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und vieles mehr! Ich freue mich auf Euch!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen meiner Website und meinem Blog sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


 

Wie wäre es mit einer Mala als Muttertagsgeschenk?

Mala Energieketten

Hallo meine Lieben,

ein individuelles handgeknüpftes Schmuckstück aus Edelsteinen – wäre das nicht ein besonderes Geschenk zum Muttertag?

Am 24.4. habt Ihr die Gelegenheit, bei meinem Mala Energieketten Workshop in einer kleinen Gruppe selbst eine Mala zu knüpfen. Ihr lernt, wie man einen Malaknoten knüpft und dürft aus einer reichhaltigen Auswahl  Edelsteine aussuchen, ein Muster legen und dann die Kette knüpfen.

Beitrag_Mala_Perlen

Für Euer leibliches Wohl ist auch gesorgt, sodass Ihr nicht nur eine schöne Mala mit nach Hause nehmt, sondern auch einen schönen, kreativen Tag erlebt.

Der Workshop beginnt um 10 Uhr und dauert etwa 5 Stunden. Alle Materialien sowie Verpflegung sind Preis von 210,- € inbegriffen, und das Werkzeug wird Euch für den Kurs zur Verfügung gestellt.

Anmelden könnt Ihr Euch hier:

www.praxis-wenzelburger.de/seminare/seminaranmeldung

Natürlich ist es auch möglich, eine Wunschmala bei mir zu bestellen und von mir anfertigen zu lassen. Das könnt Ihr über diesen Link: www.praxis-wenzelburger.de/mala-energieketten-neu/mala-bestell-anfrage

Ich freue mich auf Euch!

Hier findet Ihr eine Übersicht bisherigen Malas des Monats und in meinem Mala Energieketten Workshop könnt Ihr gemeinsam mit mir Eure eigene Mala knüpfen!

Auf meinem Blog und meiner Website finden Sie weitere Informationen zu meiner Praxis, den Seminaren, viele Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und vieles mehr! Ich freue mich auf Euch!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen meiner Website und meinem Blog sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


 

Schnelles Bio Haar-Shampoo

Banner-Blog-Zitrone_01

Hallo meine Lieben,

ein altes Rezept aus Zeiten, als es noch keine Fertig-Shampoos gab und Körperpflegeprodukte noch aus Zutaten hergestellt wurden, die man in der Küche hat: Das Bier-Honig-Ei-Shampoo. Im Grunde ist dieses Bio-Haar-Shampoo ein mild reinigendes und gleichzeitig pflegendes All-in-one-Produkt. Um den Geruch braucht man sich keine Sorgen zu machen. Dieser verfliegt nach der Haarwäsche vollständig. Man riecht also weder nach Omelett noch nach Kneipe. 😉 Dafür erfreut man sich an weichen, glänzenden Haaren.

Schnelles Bio Haar-Shampoo

Zutaten:

  • 1 Eigelb eines Bio-Eis
  • 1 Esslöffel Saft einer Bio-Zitrone
  • ½ Teelöffel flüssiger Honig
  • 2 Esslöffel Bier (ich verwende alkoholfreies)

Zubereitung und Anwendung:

Beim Trennen des Eis bitte darauf achten, dass kein Eiweiß dabei ist. Alle Zutaten miteinander verrühren. Da das Shampoo recht flüssig ist, benötigt man die gesamte Menge für eine Haarwäsche. Man gibt es auf das nasse Haar und massiert es in die Kopfhaut ein. Idealerweise sollte es ein bis zwei Minuten einwirken. Ich wasche meine Haare über der Badewanne, da sie sehr lang sind und bleibe über die Wanne gebeugt, um ein Tropfen des Shampoos auf den Badezimmerboden zu vermeiden. Die Einwirkzeit nutze ich, um kleine Katzenbuckelübungen für den Rücken im Stehen zu machen. 😊 Anschließend das Shampoo gründlich auswaschen. Verwendet lauwarmes Wasser, damit das Eigelb nicht gerinnt! Dann die Haare wie gewohnt trocknen. Lufttrocknen ist ideal. Wer einen Fön benutzt, bitte auf niedrige Stufe einstellen.

Wer dem Shampoo einen Duft zusetzen mag, kann 1-2 Tropfen eines ätherischen Öls zufügen. Das Ei wirkt emulgierend, so dass das Öl im Shampoo gut verteilt wird und kein Fett auf den Haaren hinterlässt.

Auf meinem Blog und meiner Website finden Sie weitere Informationen zu meiner Praxis, den Seminaren, viele Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und vieles mehr! Ich freue mich auf Euch!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen meiner Website und meinem Blog sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


 

Kokosöl Deo-Creme

Banner-Blog-Kokos_01

Hallo meine Lieben,

selbstgemachte Hautpflegeprodukte sind für mich ein wichtiger Gesundheitsbeitrag, denn sie tragen neben gesunder Ernährung und Bewegung dazu bei, den Körper mit möglichst wenig Chemie und unnatürlichen Stoffen zu belasten. Gerade Deos enthalten häufig synthetische Duftstoffe und Aluminiumsalze, die im Verdacht stehen, Krebs zu begünstigen und Stoffe, die das Schwitzen verhindern. Doch beides ist nicht Sinn der Sache. Meine Kokosöl Deo-Creme enthält nichts dergleichen. Natron und ätherische Öle verhindern das Schwitzen nicht, binden aber die Gerüche, sodass das „Müffeln“ verhindert wird, da sich in diesem basischen Milieu keine Bakterien niederlassen können. Als Basis für diese Deo-Creme habe ich Kokosöl verwendet.

Kokosöl Deo-Creme

Zutaten:

  • 40 g Kokosöl
  • 8 g Natronpulver
  • 3 Tropfen ätherisches Öl nach Wahl

Zubereitung:

Das Kokosöl leicht erwärmen, bis es flüssig ist. Dann einige Minuten stehen lassen, bis es eine dickflüssige Konsistenz hat. Nun das Natron und das ätherische Öl einrühren. In ein verschließbares Glasgefäß umfüllen. Abkühlen und dabei immer wieder umrühren. Kühl stellen, aber nicht in den Kühlschrank. Ich verwende ätherische Öle immer passend zur Hautpflege, sodass kein „Duftpotpourri“ entsteht. Deshalb stelle ich meine Pflegeprodukte immer in kleineren Mengen her, so kann ich variieren. Ihr findet hier auf dem Blog bereits einige Hautpflegeprodukte mit ätherischen Ölen, und es werden noch weitere folgen.

Auf meinem Blog und meiner Website finden Sie weitere Informationen zu meiner Praxis, den Seminaren, viele Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und vieles mehr! Ich freue mich auf Euch!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen meiner Website und meinem Blog sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


 

Fußbad gegen Pilzinfektion

Hallo meine Lieben,

manche Menschen sind anfällig dafür, andere gar nicht. Fußpilz kann recht hartnäckig sein, doch es gibt hervorragende ätherische Öle, die hier in einem Fußbad oder pur aufgetragen gute Abhilfe schaffen. Bei Neigung zu Fußpilz, der nur in saurem, feuchten Milieu gedeihen kann, sollte man auf eine basische Ernährung achten und eine Zeit lang auf Zucker verzichten. Tägliches Socken-Wechseln und Zuhause ohne Schuhe gehen helfen, das feuchte Milieu zu ändern.

Rezept_Fussbad

Zwei antimykotische (pilzabtötende) ätherische Öle sind das bekannte Lavendelöl und das weniger bekannte Wintergrünöl mit seinen desinfizierenden und schmerzlindernden Eigenschaften. Lavendelöl kann nach dem Fußbad auch pur auf befallene Stellen am Fuß aufgetragen werden, Wintergrünöl sollte nur verdünnt angewandt werden.

Zutaten für eine Fußwanne:

  • warmes aber nicht zu heißes Wasser
  • 2 – 3 Esslöffel Totes-Meer-Badesalz
  • 4 Tropfen ätherisches Wintergrünöl
  • 4 Tropfen ätherisches Lavendelöl
  • 1 Esslöffel Sahne, für veganer Reiscreme
  • Kokosöl zum Einreiben nach dem Bad

Zubereitung:

Das  Meersalz im Wasser auflösen, die ätherischen Öle mit der Sahne oder der Reiscreme verrühren (die Sahne wirkt als Emulgator), dann in das Salzwasser geben und umrühren. Die Füße darin etwa 15 Minuten baden, bei Bedarf etwas warmes Wasser nachgießen, wenn es abkühlt. Anschließend die Füße  abtrocknen (nicht abspülen!) und mit Kokosöl (das ebenfalls gegen Pilze wirkt) einreiben.

Bei Fußpilzbefall kann das Bad täglich wiederholt werden.

Auf meinem Blog und meiner Website finden Sie weitere Informationen zu meiner Praxis, den Seminaren, viele Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und vieles mehr! Ich freue mich auf Euch!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen meiner Website und meinem Blog sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


 

Entschlackungs- oder Detoxwasser für einen flachen Bauch

Banner-Blog-Bananen_01

Hallo meine Lieben,

Entschlackungs- oder Detoxwasser für einen flachen Bauch

bald wird es wieder Zeit für eine Frühjahrs-Entschlackungskur oder auf Neudeutsch „time to detox 😉“.

In den letzten beiden Jahren habe ich Euch verschiedene Entschlackung-Rezepte vorgestellt wie das Entschlackungs-Salzbad oder das Rezept für Frisches Bärlauch-Pesto. Heute bekommt Ihr ein Rezept, das bei einer Detoxkur den Abbau von Bauchfett unterstützt. Diese Wässer sind sehr beliebt geworden, und selbst in manchen Bistros und Cafés bekommt man sie angeboten. Hier verbindet das Bedürfnis Eures nach Wasser mit Eurem Bedürfnis nach Wohlgeschmack und geht dabei auch noch dem Bauchspeck an den Kragen – falls Ihr welchen habt.

Dabei sorgen die Zitrusfrüchte für Fettverbrennung, die Gurke für Entwässerung von im Gewebe eingelagertem Wasser, und die Minze regt den Stoffwechsel an.

Zutaten:

  • 1,5 Liter qualitativ hochwertiges stilles Wasser
  • 1 kleine unbehandelte Bio-Zitrone
  • ½ ungeschälte Bio-Salatgurke
  • ½ ungeschälte Bio-Grapefruit
  • 1 Stengel Bio-Minze

Zubereitung:

Gurke, Grapefruit, Zitrone gründlich waschen und in Scheiben schneiden, Minze abbrausen und Blätter vom Stiel abzupfen. Alles in einen Glaskrug geben und mit dem Wasser auffüllen.

Für 6 bis 8 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen, dann abgießen und über den Tag verteilt trinken.

Bonusrezept: Bauch-weg-Gel

Da die Grapefruit auch äußerlich beim Fettabbau hilft, könnt Ihr die Wirkung des Wassers durch dieses Gel unterstützen. Dazu gebt Ihr 10 Tropfen reines ätherisches Grapefruit-Öl in 50 ml Aloe-Vera-Gel, rührt es gut unter und reibt damit den Bauch morgens und abends ein. Bitte erst an einer kleinen Stelle auf Hautverträglichkeit testen.

Auf meinem Blog und meiner Website finden Sie weitere Informationen zu meiner Praxis, den Seminaren, viele Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und vieles mehr! Ich freue mich auf Euch!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen meiner Website und meinem Blog sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


 

Vegane Suppe für das Herzchakra

Banner-Gemuese_03

Hallo meine Lieben,

heute setze ich die Reihe der Chakren-Suppen fort. Für das Herzchakra habe ich die Zutaten so gewählt, dass sie sowohl farblich als auch durch ihre Vitalstoffe das Herzchakra stärken.

Vegane Suppe für das Herzchakra

Der Brokkoli enthält viele Mineralstoffe, darunter Kalium, Calcium, Phosphor, Eisen und Zink sowie die Vitamine  wie B1, B2, B6, E und reichlich C sowie das Provitamin A. Also reichlich Herzschutz-Vitalstoffe. Außerdem hat die neueste Forschung herausgefunden, dass Brokkoli einen Stoff namens Indor-3-Carbinol (I3C) enthält, der die Vermehrung von Krebszellen verhindert.

Die Avocado, die botanisch übrigens zu den Lorbeergewächsen gehört, besteht zu 23 % aus ungesättigten, also gesunden Fettsäuren. Diese Fettsäuren helfen unter anderem, den Cholesterinspiegel zu senken. Sie sorgen für Elastizität der Zellwände und schützen das Herz. Und neben der gesundheitsfördernden Wirkung ist diese Suppe auch wohlschmeckend.

Zutaten:

  • 1 Brokkoli
  • 1 reife Avocado
  • 1 Chilischote (mittelscharf)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 gehäufte Esslöffel selbstgemachte Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer nach Belieben

Zubereitung:

Den Brokkoli waschen und in Röschen schneiden, den Strunk entfernen. Die Avocado halbieren, den Stein herausnehmen und mit einem Löffel das Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Die Knoblauchzehe schälen und halbieren.

Alles in einen Topf geben und mit Wasser auffüllen, bis das Gemüse bedeckt ist. Die Gemüsebrühe hinzufügen und aufkochen lassen. Je nach Größe der Röschen 12 bis 15 Minuten garen, dann etwas abkühlen lassen und pürieren. Mit Pfeffer würzen, eventuell etwas Salz dazugeben. Wenn Ihr die selbstgemachte Gemüsebrühe verwendet, ist eine weitere Salzzugabe nicht nötig. Mit etwas Zitronensaft abschmecken und genießen.

Auf meinem Blog und meiner Website finden Sie weitere Informationen zu meiner Praxis, den Seminaren, viele Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und vieles mehr! Ich freue mich auf Euch!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen meiner Website und meinem Blog sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


 

Energetisieren von Wohnräumen

Banner_Blog_Lavendel

Hallo meine Lieben,

dies ist die Fortsetzung von meinem Beitrag „Energetische Wohnungs- & Hausreinigung“ von letzter Woche. Wenn Ihr Eure Wohnräume aufgeräumt, geputzt und energetisch gereinigt habt, fühlt Ihr Euch vermutlich bereits besser und freier und Eure Räume erscheinen Euch heller. Nun könnt Ihr das noch verstärken, indem Ihr die Energie in den Räumen erhöht.Rezept_Energetisieren

Dazu gebe ich Euch hier einige Tipps. Nutzt diese für Eure Wohnräume. Schlafzimmer können ebenfalls energetisiert werden, hier wählt man jedoch Utensilien, die ein angenehmes Raumklima schaffen, ohne aufmunternd zu wirken.

Eine der besten Maßnahmen für gute Energien sind qualitativ hochwertige naturreine ätherische Öle (Sandra Sommer: Duftmedizin für Anfänger), die mittels eines Ultraschall-Diffusors im Raum verteilt werden. Ätherische Öle wirken über unsere Nase direkt auf unser limbisches System ein und erzeugen ein angenehmes Gefühl (vorausgesetzt, wir mögen den Duft). Ich habe sowohl in der Praxis als auch zuhause immer ätherische Öle zur Hand und verwende sie täglich (außer wenn im Sommer die Fenster geöffnet sind). In der Praxis gibt es in meinem Wartezimmer immer einen Duft der Woche, sodass die Patienten Abwechslung erleben.

Nun eine paar Vorschläge mit Ölen und ihren Wirkungen. Verwendet sie am Anfang einzeln, wenn Ihr mit ihnen vertraut seid, könnt Ihr auch kombinieren:

  • Mandarine: wirkt fröhlich und besänftigend. Kinder mögen den Duft gerne
  • Orange: fördert Freude und Optimismus und ist stärker als Mandarinenöl
  • Muskatellersalbei: wirkt stimmungsaufhellend bei Niedergeschlagenheit
  • Thymian: wirkt stärkend auf das Immunsystem und desinfiziert die Luft bei Erkältungen
  • Lavendel: wirkt beruhigend und besänftigend

Eine weitere Möglichkeit sind Edelsteine. Jeder Stein hat eine Heilwirkung, die er als Schwingung in den Raum gibt. Auch dazu gebe ich Euch einige Vorschläge:

  • Bergkristall: wirkt klärend, fördert Konzentration und gibt Kraft
  • Rosenquarz: fördert Mitgefühl, Verständnis und Frieden und öffnet das Herz
  • Orangencalcit: bringt Wärme und Freundlichkeit in den Raum
  • Amethyst: fördert die Entwicklung und „schluckt“ negative Energien
  • Schwarzer Turmalin: neutralisiert Elektrosmog

Energiebilder können nach Farbe und Motiv bestimmte Energien in Räume bringen.

  • Die Leminskate (liegende Acht) und
  • die Blume des Lebens (siehe Bild) sind harmonisierende Symbole,
  • Wasserfallbilder beleben einen Raum,
  • Bilder von Vögeln fördern die Geselligkeit und das Miteinander, um nur einige Beispiele zu nennen.

Hört auf Euer Gefühl, wenn es darum geht, Eure Räume zu energetisieren. Spürt hinein, was Euch gut tut und experimentiert damit.

Auf meinem Blog und meiner Website finden Sie weitere Informationen zu meiner Praxis, den Seminaren, viele Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und vieles mehr! Ich freue mich auf Euch!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen meiner Website und meinem Blog sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


 

Sandra Sommer: Duftmedizin für Anfänger

buch-1-web

Hallo meine Lieben,

in den letzten Blogbeiträgen habe ich häufig ätherische Öle erwähnt. Wer sich damit näher beschäftigen möchte, findet in „Duftmedizin für Anfänger“ von Sandra Sommer ein schönes, gut strukturiertes Einsteigerbuch, in dem die wichtigsten ätherischen Öle und ihre Wirkungen beschrieben werden.

Sandra Sommer: Duftmedizin für Anfänger

Es ist überschaubar, gibt einen Überblick über ätherische Öle von A bis Z im Sinne eines Nachschlagewerkes, gefolgt von Anwendungsmöglichkeiten wie Inhalieren, Verdampfen, Massagen bis zum Tee. Dem folgt ein Kapitel über medizinische Anwendungen alphabetisch nach Symptomen sortiert, sodass man schnell das passende ätherische Öl für bestimmte Beschwerden nachschlagen kann.

Dann stellt Sandra Sommer fünf ätherische Öle vor, die in der Hausapotheke vorhanden sein sollten und deren Wirkungen. Den Abschluss des Buches bilden Hinweise zur Herstellung von Parfümölen und Raumsprays mit Rezepturen. Und das alles packt sie in 78 Seiten für knapp 6 Euro.

Auf meinem Blog und meiner Website finden Sie weitere Informationen zu meiner Praxis, den Seminaren, viele Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und vieles mehr! Ich freue mich auf Euch!

Eure Mechthild

LOGO_NEU_01082018

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen meiner Website und meinem Blog sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


 

Vegane Suppe für das Sonnengeflecht-Chakra

Banner_Gemuese_01

Hallo meine Lieben,

diese Suppe stärkt das Sonnengeflecht-Chakra. Hier verlaufen viele Nerven; energetisch ist das Sonnengeflecht oder der Solarplexus das Chakra, in dem das Bauchgefühl oder Bauchgehirn sitzt, und das Energiezentrum unseres freien Willens. Wir stärken es durch „scharfe Süße.“

Vegane Suppe für das Sonnengeflecht-Chakra

Zutaten für 4 Portionen:

  • 2 Karotten
  • 1 große oder 2 kleine Süßkartoffeln
  • 2 große Pastinaken
  • 1 Zwiebel
  • 1 mittelscharte Chilischote
  • 2 Tomaten
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer
  • Saft ½ Bio-Orange
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Alle Gemüse schälen und kleinschneiden – bis auf die Tomaten. Sie werden nur halbiert. Das Gemüse in 1 Liter Wasser in etwa 15 Minuten gar kochen. Nach 3 Minuten Garzeit die Tomaten herausnehmen, die Haut abziehen, dann die Tomaten wieder in den Topf geben.

Die Suppe etwas abkühlen lassen, Salz und Pfeffer zugeben, dann pürieren. Den Orangensaft dazugeben und auf Wunsch etwas Reis-Creme unterrühren.

Ich verwende keine Bindemittel bei Gemüsesuppen, deshalb ist sie auch für Gluten-Allergiker geeignet. Wer die Suppe cremig mag, kann 2-3 Esslöffel Reis-Creme hinzufügen.

Auf meiner Website findest Du weitere Informationen zu mir, meinen Seminaren und vieles mehr!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen auf dieser Website sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


 

Kartoffelkur für schöne Hände

Banner-Blog-Zitrone_01

Hallo meine Lieben,

im Winter leiden viele Menschen an rauen, rissigen Händen. Die kalte Luft draußen und trockene Heizungsluft drinnen setzen den Händen zu. Die Kartoffelkur ist eine preisgünstige, wirksame Verwöhnmaske für strapazierte Hände, die die Hände mit Mineralien und B-Vitaminen versorgt. Die Zutaten dafür habt Ihr vermutlich immer zuhause. Diese Behandlung besteht aus zwei Teilen: Einem Peeling und einer Kurmaske.

Rezept_Kartoffelkur

Zutaten für das Peeling:

  • 1 Teelöffel Handcreme
  • 1 Teelöffel grober Rohrohrzucker

Zutaten für die Kurmaske:

  • 1 mittelgroße weich gekochte geschälte Kartoffel
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 3-4 Tropfen Bio-Zitronensaft

Zubereitung und Anwendung:

Für das Peeling die Handcreme mit dem Zucker verrühren, auf den Handrücken auftragen und einmassieren. Dabei lösen sich trockene Hautschüppchen. Anschließend abwaschen und dasselbe mit der anderen Hand durchführen.

Dann die Kartoffel mit dem Olivenöl und dem Zitronensaft zu einem Brei zerdrücken, auf die Hände auftragen (hier braucht ihr Hilfe), mit Frischhaltefolie umwickeln und 15 Minuten einwirken lassen. Dann mit lauwarmem Wasser abspülen. Die Hände sind wunderbar weich und geschmeidig nach dieser Anwendung.

Hinweis: Bitte die Kartoffel NICHT in Salzwasser kochen. Salz entzieht der Haut Feuchtigkeit, und das wäre hier kontraporduktiv!

Auf meiner Website findest Du weitere Informationen zu mir, meinen Seminaren und vieles mehr!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen auf dieser Website sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


 

Bananen-Öl-Haarkur für sprödes, trockenes Haar

 

Banner-Blog-Bananen_01

Hallo meine Lieben,

die Küche liefert uns die besten Pflegemittel für Haut und Haar. Diese Bananen-Öl-Haarkur ist einfach und schnell hergestellt und eine gute Notfallmaßnahme für trockene, spröde Haare sowie kaputte Spitzen. Die Banane liefert viele Nähr- und Pflegestoffe innerlich wie äußerlich angewandt: Kalium, Calcium, Magnesium, Phosphor, Vitamin B1, B2 und B6 sowie Vitamin C. Das Öl glättet aufgerauhte Struktur.

Zutaten:

  • 1 reife Bio-Banane
  • 1 Teelöffel Mandelöl
  • 2 Tropfen ätherisches Orangenöl

Zubereitung & Anwendung:

Bananen-Öl-Haarkur für sprödes, trockenes Haar

Die Banane mit einer Gabel zu feinem Mus zerdrücken, das Mandelöl und Orangenöl unterrühren.

Die Masse auf das gewaschene, handtuchtrockene Haar und in die Kopfhaut einmassieren, eine Duschhaube darüber ziehen und 15 Minuten einwirken lassen. Danach gründlich ausspülen und die Haare möglichst lufttrocknen lassen. Bei geschädigten Haaren sollte diese Kur einmal pro Woche durchgeführt werden, bei Strapazen für das Haar wie schwimmen in Chlor- oder Salzwasser direkt danach, um die entzogene Feuchtigkeit wieder zuzuführen.

Auf meiner Website findest Du weitere Informationen zu mir, meinen Seminaren und vieles mehr!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen auf dieser Website sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


 

Avocado Haarkur

Rezept des Monats

Hallo meine Lieben,

nach dem heißen, sonnigen Sommer sind die Haare oft trocken und spröde. Mit einer Avocado Haarkur könnt Ihr ihnen wieder Elastizität und Feuchtigkeit zurückgeben. Dazu sind nur wenige, natürliche Zutaten nötig, die auch noch für wenig Geld zu haben sind. Die hier verwendeten Pflanzen ergänzen sich optimal in den Nährstoffen. Die Haare und die Kopfhaut werden mit Fetten, Enzymen und Mineralstoffen verwöhnt.

Avocado Haarkur

Zutaten:

  • 1 Avocado püriert
  • 1 Teelöffel Bio-Zitronensaft
  • 1 Esslöffel Aloe Vera Gel oder Saft
  • ½ Teelöffel Mandelöl

Zubereitung:

Alle Zutaten miteinander verrühren und auf das frisch gewaschene, handtuchtrockene Haar und in die Kopfhaut einmassieren. Eine Duschhaube darüberziehen (oder Frischhalte-Folie darum wickeln) und die Kur 20 Minuten einwirken lassen. Danach die Kur gründlich mit warmem Wasser ausspülen. Eure Haare sind dann wieder geschmeidig, gepflegt und weich.

Auf meiner Website findest Du weitere Informationen zu mir, meinen Seminaren und vieles mehr!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen auf dieser Website sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


 

Edelsteinwasser Energie und Wellness

Banner_Blog_Edelstein

Hallo meine Lieben,

Edelsteinwasser Energie und Wellness

vor einigen Wochen hatte ich Euch ein Rezept für ein Edelsteinwasser vorgestellt und weitere versprochen. Heute bekommt Ihr eine klassische Edelsteinwassermischung für ein Energie- und Wellness-Wasser. Diese „Universalmischung“ tut jedem gut und kann ohne bestimmte Indikationen von der ganzen Familie getrunken werden.

Für dieses Wasser könnt Ihr die Edelsteine ins Wasser legen (achtet bitte darauf, dass Ihr polierte Steine verwendet, damit keine Splitter im Wasser landen – Quarze splittern als Rohsteine leichter als andere Steine). Ihr könnt die Steine auch in ein Reagenzglas oder ein anderes Glasgefäß geben und dieses und dieses in die Wasserkaraffe geben. Oder Ihr könnt Euch einen Edelsteinstab mit der Steinmischung kaufen und diesen verwenden (siehe Foto). Die Energie der Steine wird ähnlich wie in der Homöopathie auch über das Glas an das Wasser abgegeben.

Zutaten und Zubereitung:

  • je 2 bis 3 kleine oder je einen größeren polierten
  • Bergkristall
  • Rosenquarz
  • Amethyst
  • 1 Glaskaraffe
  • Wasser ohne Kohlensäure

Wenn die Steine direkt ins Wasser gelegt werden, sollten sie nach zwei bis drei Stunden wieder entnommen werden. Im Glasstab können sie in der Karaffe bleiben.

Der Amethyst wirkt reinigend, der Bergkristall anregend und der Rosenquarz besänftigend. Das Edelsteinwasser kann auch zur Zubereitung von Tee verwendet werden.

Auf meiner Website findest Du weitere Informationen zu mir, meinen Seminaren und vieles mehr!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen auf dieser Website sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


 

Harmonie Edelsteinwasser

Banner_Blog_Edelstein_2

Hallo meine Lieben,

Edelsteine, die in Wasser eingelegt oder in einem Reagenzglas in Wasser eingetaucht werden, übertragen ihre Schwingung auf das Wasser, und man erhält ein wunderbares Heilwasser. Hier stelle ich Euch ein Rezept für ein Harmonie-Edelsteinwasser vor. Es beruht auf der Vier-Elemente-Lehre: Wir verwenden einen Stein für jedes Element plus einen Bergkristall. Durch das Trinken dieses Wassers werden die Elemente in unserem Körper harmonisiert. Es empfiehlt sich, eine Kur von zwei bis drei Wochen mit diesem Heilwasser durchzuführen.

Rezept_Edelsteinwasser

Wichtig: Beginnt mit einer kleinen Menge und steigert sie in den ersten Tagen. Ich empfehle, am ersten Tag zwei Schnapsgläser des Wassers zu trinken, am zweiten Tag drei Schnapsgläser, am dritten Tag dreimal 100 ml, und ab dem vierten Tag 3 mal täglich 150 ml.

Setzt das Wasser bitte jeden Tag neu an. Für 500 ml Wasser benötigt Ihr von jedem Stein einen  von mindestens Haselnussgröße bis maximal Walnussgröße.

Zutaten:

  • 500 ml Wasser
  • 1 Glaskrug
  • 1 Rosenquarz (Feuerelement)
  • 1 blauer Chalcedon (Wasserelement)
  • 1 Tigerauge (Luftelement)
  • 1 schwarzer Turmalin (Erdelement)
  • 1 Bergkristall (als Verstärkerstein und Universalheilstein)

Zubereitung:

Die Steine bitte gründlich unter fließend kaltem Wasser reinigen, dann energetisch entladen, indem Ihr sie für 10 bis 15 Minuten in die Gefriertruhe legt. Dann auf ein halbschattiges Fensterbrett legen für 3 bis 4 Stunden, um sie aufzuladen. Nun sind sie einsatzbereit:

Die Steine in eine Glaskaraffe oder einen Steinkrug geben (vorsichtig, damit nichts absplittert) und mit qualitativ gutem (!) Wasser auffüllen. Die Steine können nach einer Stunde wieder entnommen werden. Von diesem Wasser nach obiger Anweisung  über den Tag verteilt trinken. Nach einer Woche müssen die Steine wieder aufgeladen werden im Halbschatten (Fensterbrett). Das Reinigen ist nur vor dem ersten Gebrauch nötig.

Ich werde Euch hier in den nächsten Monaten weitere Heilsteinwasser-Rezepte vorstellen!

Auf meiner Website findest Du weitere Informationen zu mir, meinen Seminaren und vieles mehr!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen auf dieser Website sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


 

Nährendes Gesichtsöl

Rezept des Monats

Hallo meine Lieben,

ich liebe selbstgemachte Pflegeprodukte. Sie enthalten nur Inhaltsstoffe, die mir guttun, und ich kann sie optimal meinen Bedürfnissen anpassen. Ein Gesichtsöl ist eine sehr vielseitige Pflege und Öl bedeutet nicht automatisch „fettig.“

Rezept_Gesichtsoel

Das Basis- oder Trägeröl kann pflegend, nährend oder feuchtigkeitsspendend sein. Die Aromaöle werden ebenfalls nach Hauttyp gewählt und können entzündungshemmend, beruhigend, anregend oder regenerierend sein. Das folgende Gesichtsölrezept ist eine nährende, regenerierende Pflege für eher trockene Haut. Ich stelle es in kleinen Mengen her, da ich gerne zu verschiedenen Jahreszeiten eine andere Mischung wähle.

Zutaten:

  • 15 ml Jojobaöl
  •  5 ml Nachtkerzenöl
  • 2 Tropfen Geraniumöl
  • 1 Tropfen echtes Rosenöl
  • 2 Tropfen Rosenholzöl
  • Inhalt einer Kapsel pflanzliches Vitamin E

Zubereitung:

Die Pflanzenöle mischen, den Inhalt der Vitamin E Kapsel zugeben, dann die ätherischen Öle dazugeben und kräftig schütteln. Aromaöle und Mischungen damit sollten immer in ein dunkles Fläschchen mit einem genügend großen Locheinsatz gefüllt werden. So halten sie 9 bis 12 Monate.

Anwendung:

Nach der Gesichtsreinigung einige Tropfen des Gesichtsöls auf die noch leicht feuchte Haut einmassieren.

Auf meiner Website findest Du weitere Informationen zu mir, meinen Seminaren und vieles mehr!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen auf dieser Website sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


 

Mala Energieketten Workshop

Mala Energieketten Workshop

Hallo meine Lieben,

in diesem Kurzvideo stelle ich Euch meinen Mala Energieketten Workshop vor. Ihr erfahrt, wie Ihr in diesem „All inclusive Workshop“ in einer Gruppe von maximal 12 Frauen oder 12 Männern (ich biete ihn für Frauen und Männer getrennt an) Eure Eigene Mala anfertigt, und ich zeige Euch die wichtigsten Schritte. Ihr könnt den Workshop bei mir in der Praxis besuchen in 67304 Eisenberg oder im Umkreis von 80 km einen bei Euch zuhause organisieren.

Die nächsten Termine sind:

  • 5.9. von 10 bis 15 Uhr für Frauen
  • 20.10. von 14 bis 19 Uhr für Frauen
  • 30.11. von 14 bis 19 Uhr für Männer

Nähere Infos findet Ihr auf meinem Blog oder auf meine Webseite

Ich würde mich freuen, wenn du bei meinem YouTube-Kanal Meditationswelt vorbei schaust.

Auf meiner Website findest Du weitere Informationen zu mir, meinen Seminaren und vieles mehr!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen auf dieser Website sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


 

Fußpeeling

Rezept des Monats

Hallo meine Lieben,

„Zeigt her eure Füßchen, zeigt her eure Schuh…“ – Wer kennt es nicht, das alte Kinderlied! In dieser Jahreszeit ist ein Fußpeeling ein Muss, denn selbst der schönste Nagellack und die elegantesten Sandalen verbergen weder Hornhäute noch raue Fersen. Ein natürliches Fußpeeling lässt sich leicht herstellen und verbunden mit einem Fußbad (das Rezept findet Ihr auch hier auf meinem Blog) sorgt es für vorzeigbare Füße, die sich außerdem weich und gesund anfühlen. Rohrohrzucker ist in der Regel grobkörnig und löst abgestorbene Hautzellen. Kaffeesatz löst Hornhaut und verbessert die Durchblutung, und der Honig pflegt die Haut.

Fußpeeling

Zutaten:

  • 2 Esslöffel Rohrohrzucker
  • 3 Esslöffel Honig
  • 1 Teelöffel Kaffeesatz

Zubereitung und Anwendung:

Alle Zutaten miteinander verrühren. Nach einem Fußbad die Mischung in die Füße einmassieren. Nimm dir pro Fuß ein bis zwei Minuten Zeit, um mit dem Peeling abgestorbene Hautzellen abzulösen. Dann die Mischung gründlich mit lauwarmem Wasser abspülen. Anschließend die Füße mit Kokosöl einreiben. Nun kommt ein schöner Nagellack gut zur Geltung! Benutzt ihn aber bitte nur im Sommer, damit sich die Nägel über den Winter wieder erholen können.

Auf meiner Website findest Du weitere Informationen zu mir, meinen Seminaren und vieles mehr!

Eure Mechthild

LOGO_NEU_01082018

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen auf dieser Website sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


 

Veganes Granola

Getreide

Hallo meine Lieben,

unter Granola versteht man ein aus Getreide, Nüssen, Kernen und Trockenfrüchten gebackenes Müsli. Leider sind viele Fertigprodukte mit einem hohen Zuckeranteil versehen, der aus dem gesunden Müsli eine ungesunde gezuckerte Mahlzeit macht. Da Granola einfach herzustellen ist und man die Zutaten immer wieder variieren kann, lohnt sich das Selbermachen. Das Granola hält in einem luftdichten Behälter etwa zwei Wochen. Singles sollten die Menge halbieren, vierköpfige Familien können die Menge verdoppeln. Wandelt das Rezept ruhig nach Saison und Geschmack ab!

Veganes Granola

Zutaten:

  • 200 g Haferflocken oder Dinkelflocken
  • 80 g gehackte Mandeln oder Nüsse
  • 30 g gemischte Kerne (Sonnenblumen-, Pinien- und Kürbiskerne)
  • 30 g Kokoschips (getrocknete Kokosnuss)
  • 100 g getrocknete Beeren (z.B. Cranberries, Trauben oder Gojibeeren)
  • 70 g Ahornsirup (mit der Waage gemessen)
  • 30 g Kokosöl
  • Zimt und Vanille nach Geschmack

Zubereitung:

Den Backofen auf 180° C Umluft vorheizen.

Die trockenen Zutaten in einer Schüssel gut mischen, dann Ahornsirup und Kokosöl gut unterrühren. Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen. Auf der mittleren Schiene 20 bis 30 Minuten backen. Die Masse soll leicht gebräunt, aber nicht zu dunkel sein.

Herausnehmen und vollständig auskühlen lassen. Dann in ein luftdichtes Glas füllen und an einem dunklen Ort bei Zimmertemperatur aufbewahren.

Guten Appetit!

Auf meiner Website findest Du weitere Informationen zu mir, meinen Seminaren und vieles mehr!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen auf dieser Website sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


 

Basische Gesichtscreme

Rezept des Monats

Hallo meine Lieben,

wie im Gesundheitstipp auf meiner Website angekündigt, stelle ich Euch heute ein Rezept für eine basische Gesichtscreme vor. Sie ist einfach herzustellen, benötigt nur wenige Zutaten und ist, da sie keine Wasserphase enthält, auch ohne Konservierung 3 Monate bei Zimmertemperatur und 6 Monate im Kühlschrank haltbar. Sie sollte auf die gereinigte, noch leicht feuchte Haut aufgetragen werden. Ich empfehle, das Gesicht nach dem Waschen mit dem Amethyst-Gesichtswasser das abzutupfen und dann die Creme aufzutragen.

Basische Gesichtscreme

Shea-Butter und Kakaobutter enthalten Omega-3-Fettsäuren, Vitamin E, Beta-Carotin und Allantoin. Sie beruhigen gereizte Haut und machen sie geschmeidig und weich. Grapefruitkernextrakt wirkt entzündungshemmend und desinfizierend. Ein Tropfen davon genügt! Mandelöl ist ein idealer Feuchtigkeitsspender, enthält Vitamin A und Vitamin E. Kokosöl ist ein mildes, auch für Babies geeignetes Hautpflegemittel. Es enthält Fettsäuren, die antibakteriell, antiviral und antimykotisch wirken. Es zieht ebenfalls gut ein und macht die Haut glatt.

Zutaten:

  • 25 g Shea-Butter
  • 5 g Kakaobutter
  • 10 ml Kokosöl
  • 10 ml Mandelöl
  • 1 Tropfen Grapefruitkernextrakt
  • Auf Wunsch 1 Tropfen Geraniumöl oder Rosenöl

Zubereitung:

Die Sheabutter und die Kakaobutter in einem Wasserbad langsam erhitzen bis sie schmelzen. Aus dem Wasserbad nehmen und die restlichen Zutaten hinzufügen. Komplett abkühlen lassen und in ein ausgekochtes Schraubglas füllen.

Auf meiner Website findest Du weitere Informationen zu mir, meinen Seminaren und vieles mehr!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen auf dieser Website sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


 

Dietmar Ferger: Jungbrunnenwasser

Rezept des Monats

Hallo meine Lieben,

wir alle wissen, dass Wasser eine wichtige Lebensgrundlage ist. Der menschliche Körper besteht zu 80 Prozent aus Wasser und benötigt im Schnitt 0,3 Liter Wasser pro 10 kg Körpergewicht täglich. Reines, aktives ionisiertes, basisches Wasser erfüllt dieses Bedürfnis am besten.Rezept_Jungbrunnenwasser

Dietmar Ferger beschäftigt sich in diesem Buch ‚Jungbrunnenwasser‘ umfassend und kompetent mit der Theorie, dass basisches Aktivwasser das beste Trinkwasser für uns Menschen ist. In Asien ist das schon lange bekannt. Dieses Buch ist gleichzeitig ein Lehr- und Anwenderbuch für jeden, der die Wirkung von basischem Aktivwasser auf die Gesundheit verstehen und umetzen möchte.

Ferger erklärt, was chemisch und physikalisch mit aktiviertem Wasser geschieht und was es im Körper bewirkt. Dann geht er auf verschiedene Methoden der Aktivierung und Ionisierung ein und beschreibt deren Vor- und Nachteile. Obwohl er sehr detailliert schreibt, ist es dank zahlreicher Schaubilder gut verständlich und eröffnet dem Leser neue Einsichten über die Wichtigkeit von gesundem Wasser und die beachtlichen gesundheitlichen Auswirkungen. Wer nach der Lektüre dieses Buches noch zu gesüßten, kohlensäurehaltigen Getränken greift – dem ist  nicht zu helfen.

Auf meiner Website findest Du weitere Informationen zu mir, meinen Seminaren und vieles mehr!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen auf dieser Website sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


 

After-Sun-Gel

Rezept des Monats

Hallo meine Lieben,

Rezept_After-Sun-Gel

nachdem ich euch letzte Woche ein Rezept für eine Sonnencreme vorgestellt habe, folgt nun ein Rezept für ein superschnelles hautberuhigendes After-Sun-Gel. Nach einem Sonnenbad benötigt die Haut kühlende, beruhigende Substanzen. Es ist einfach, preisgünstig und ölfrei, deshalb kommt es wie die Sonnencreme ohne Emulgatoren aus. Im Kühlschrank hält das Gel etwa vier Wochen. Es ist empfehlenswert, es kühl zu verwenden. Am besten füllt Ihr es in eine Sprühflasche.

Zutaten:

  • 200 ml Wasser
  • 1 Teelöffel Kamillenblüten
  • 2 Dolden frische Lavendelblüten oder 1 Teelöffel getrocknete Lavendelblüten
  • 100 ml Aloe-vera-Gel (Tipp: in südeuropäischen Ländern bekommt Ihr das oft günstig. Also aus dem Urlaub mitbringen!)

Das Wasser zum Kochen bringen, 3 Minuten kochen lassen, dann die Kamillen- und Lavendelblüten damit übergießen und 10 Minuten ziehen lassen. Abgießen durch einen Kaffeefilter und komplett abkühlen lassen.

Dann 100 ml davon in eine Sprühflasche geben, das Aloe-vera-Gel dazugeben und gründlich vermengen. Vor jedem Gebrauch schütteln. Zur Anwendung auf die Haut sprühen und mit den Händen verteilen.

Auf meiner Website findest Du weitere Informationen zu mir, meinen Seminaren und vieles mehr!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger


Hinweis: Alle Rezepte, Gesundheitstipps, Übungen und Informationen auf dieser Website sind sorgfältig recherchiert und in der Praxis erprobt sowie bewährt. Dennoch geschieht die Anwendung auf eigene Verantwortung.


 

Bio Hafermilch

Kürbis-1-web

Hallo meine Lieben,

Bio Hafermilch

Bio Hafermilch ist eine gesunde vegane Alternative zu Kuhmilch. Viele Menschen leiden unter Laktoseintoleranz, und im Grunde ist die Muttermilch einer Kuh ein spezifisches Nahrungsmittel für ein Kalb und nicht für den Menschen. Die Proteine und Fette von Kuhmilch sind konzipiert für ein Baby, das bereits bei der Geburt 50 kg wiegt und sein Gewicht im ersten Lebensjahr versechsfacht.

Hafermilch lässt sich preisgünstig selbst herstellen und ist deutlich verträglicher als Sojamilch. Und als „Nebenprodukt“ erhält man noch eine schöne Gesichtspflegemaske.

Zutaten:

  • 100 g zarte Biohaferflocken
  • 1100 ml qualitativ gutes Wasser
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

Wer eine neutral schmeckende Milch herstellen möchte, nimmt die Haferflocken wie sie sind. Wer eine geschmackvollere Milch bevorzugt, röstet die Haferflocken ohne Fett in einer Pfanne kurz an, ohne sie zu bräunen.

Das Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, dann die Haferflocken und die Prise Salz hinzufügen. Eine Minute kräftig kochen lassen, dann von der Platte ziehen und komplett abkühlen lassen.

Die Masse dann in einen Mixer geben und fein pürieren. Durch ein grobmaschiges Tuch filtern. Das dauert etwa zwei Stunden. Dann das Tuch auswringen und die Hafermilch in eine Flasche abfüllen. Nach Bedarf mit etwas  Wasser verdünnen.

Wenn die Milch für Müsli oder zum Backen verwendet wird, kann sie mit ein paar Tropfen Stevia gesüßt werden.

Aus den Haferrückständen im Tuch (nur wenn sie nicht geröstet wurden!) lässt sich mit etwas Wasser, einem Teelöffel Olivenöl und ein paar Tropfen Zitronensaft eine pflegende Gesichtsmaske herstellen.

Auf meiner Website findest Du weitere Informationen zu mir, meinen Seminaren und vieles mehr!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger

Bio Make-up-Entferner

Rezept des Monats

Hallo meine Lieben,

selbstgemachte Kosmetik- und Pflegeprodukte sind gesund für Mensch und Umwelt, ist verträglich und überdies preisgünstig. Dieser Bio Make-up-Entferner, der auch als Waschlotion verwendet werden kann, reinigt das Gesicht gründlich und dennoch schonend.

Bio Make-up-Entferner

Zutaten:

  • 200 ml Mandelmilch ungesüßt
  • 1 EL Maisstärke
  • 1 EL Honig
  • 1 TL Natron
  • 2 Tropfen ätherisches Lavendelöl

Zubereitung:

Die Mandelmilch in einen Topf geben, die Maisstärke hinzufügen, mit einem Schneebesen durchrühren und auf dem Herd bei mittlerer Hitze aufkochen lassen. Eine Minute unter ständigem Rühren kochen lassen, dann von der Platte ziehen und abkühlen lassen.

Wenn die Mischung lauwarm ist, den Honig, das Natron und das Lavendelöl zufügen und gut unterrühren. Komplett abkühlen lassen und in ein sauberes Schraubglas abfüllen.

Anwendung: Die Lotion die Haut einmassieren, kurz einwirken lassen, dann gründlich abspülen. Im Kühlschrank aufbewahren. Dort hält der Bio Make-up-Entferner eine Woche.

Auf meiner Website findest Du weitere Informationen zu mir, meinen Seminaren und vieles mehr!

Eure Mechthild

Mechthild Wenzelburger

Mechthild Wenzelburger